Franzose macht keinen Fehler, wird aber nur Dritter

Démare muss sich zwei Schnelleren geschlagen geben

20.07.2018  |  (rsn) - Auf der 13. Tour-Etappe standen die Chancen gut auf den zweiten Tagessieg eines Franzosen. An erster Stelle in Frage dafür kam Arnaud Démare. Nach dem Sprinter-Exodus in den Alpen war die Konkurrenz des Groupama-FDJ-Kapitäns ordentlich ausgedünnt, zudem konnte Démare, der 2017 in Vittel... Jetzt lesen

Schweizer nach langer Flucht kämpferischster Fahrer

Schär: “Das Feld hatte Angst vor De Gendt“

20.07.2018  |  (rsn) – Auch nach dem Ausfall von Kapitän Richie Porte gibt sich das BMC-Team bei der 105. Tour de France kämpferisch. So schaffte am Freitag, auf der 13. Etappe der Schweizer Michael Schär den Sprung in die vierköpfige Ausreißergruppe des Tages und wurde schließlich sechs Kilometer vor dem... Jetzt lesen

Norweger wartet seit 2014 auf Tour-Etappensieg

Kristoff: “Sagan ist einfach unglaublich“

20.07.2018  |  (rsn) - Auch auf der 13. Etappe reichte es nicht für den Norweger Alexander Kristoff (UAE Emirates) zum ersten Sieg bei der Tour de France 2018. Wieder einmal war Peter Sagan (Bora-hansgrohe) im Finale schneller als der Europameister. "Leider war ich heute nicht gut genug für den Sieg",... Jetzt lesen

Tour: Weltmeister feiert dritten Tagessieg

Sagan angelt sich in Valence die “Goldstück“-Etappe

20.07.2018  |  (rsn) - Peter Sagan warf sein Rad im "Tigersprung" über die Linie und reckte seine Hand in den Himmel. Der Weltmeister aus der deutschen Equipe Bora-hansgrohe sicherte sich in einer knappen Sprintentscheidung auf der 13. Etappe seinen bereits dritten Tageserfolg bei dieser 105. Tour de France. Auf... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 105. Tour de France

Sagan sprintet zum dritten Etappensieg, Degenkolb Vierter

20.07.2018  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora-hansgrohe) hat bei der 105. Tour de France zum dritten Mal zugeschlagen. Der Weltmeister bezwang auf der 13. Etappe über 169,5 Kilometer von Bourg d´Oisans nach Valence in der hart umkämpften Sprintentscheidung knapp den Norweger Alexander Kristoff (UAE Team Emirates)... Jetzt lesen

Tour-Splitter / 20. Juli

Rekordmann Chavanel bringt es auf 60.000 Kilometer

20.07.2018  |  (rsn) - Für Tour-Rekordmann Sylvain Chavael (Direct Energie) war die 13. Etappe der 105. Frankreich-Rundfahrt eine besondere. Denn der 39-jährige Franzose durcbrach unterwegs die Schallmauer von 60.000 gefahrenen Kilometern bei der Tour de France. Der Routinier steht in diesem Jahr bereits zum... Jetzt lesen

105. Tour de France

Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 13. Etappe

20.07.2018  |  (rsn) - Zum Start der 105. Tour de France sind am Samstag auf der Atlantikinsel Noirmoutier im französischen Westen 176 Profis in insgesamt 22 Teams angetreten. Längst nicht alle werden am 29. Juli das Ziel in der Hauptstadt Paris erreichen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag... Jetzt lesen

“Gut, dass Démare noch dabei ist“

Kann Degenkolb den Tour-Exodus der Sprinter für sich nutzen?

20.07.2018  |  (rsn) - Die besten Sprinter sind raus! John Degenkolb (Trek-Segafredo) ist noch dabei. Das erhöht seine Chancen auf einen zweiten Tageserfolg bei der 105. Tour de France. Schon heute am Ende der 13. Etappe von Bourg d’Oisans nach Valence (169,5 km)? Degenkolb ist vorsichtig: "Es ist gut, dass... Jetzt lesen

Chancen für Ausreißer steigen

Wer hat bei dieser Tour noch Interesse an Sprintankünften?

20.07.2018  |  (rsn) - “Das wird definitiv eine andere Tour de France“, kündigte Tom Dumoulin am Ruhetag mit Blick auf die anstehenden drei Alpenetappen an. Der Kapitän der deutschen Sunweb-Mannschaft meinte dabei in erster Linie Veränderungen in der Gesamtwertung. Inzwischen mag diese Aussage allerdings... Jetzt lesen

WM-Start nicht in Gefahr

Nibali muss mindestens zwei Wochen pausieren

20.07.2018  |  (rsn) - Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) wird nach seiner Wirbelfraktur, die er sich bei dem Unfall im Schlussanstieg der gestrigen Königsetappe zugezogen hat, mindestens zwei Wochen kein Rad fahren können. Das teilte sein Team mit, nachdem der Italiener am Donnerstagabend in ein Krankenhaus nach... Jetzt lesen

Kommentar

Gebt den Selbstdarstellern keinen Raum!

20.07.2018  |  (rsn) - Der Radsport ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Sportart. Zum einen ist es die komplexe Form aus Individual- und Mannschaftssport, zum anderen ist es die Nähe zu den Fans. In fast keiner Sportart ist es den Anhängern möglich, ihre Idole aus nächster Nähe zu bestaunen und mit ihnen... Jetzt lesen

Verhinderte Schaltfehler Sieg in Alpe d´Huez?

Dumoulin: “Bin am meisten über mich selbst enttäuscht“

20.07.2018  |  (rsn) - Gerade mal zwei Sekunden fehlten zum neunten Sieg eines Niederländers in Alpe d’Huez. Tom Dumoulin verpasste auf der 12. Etappe der 105. Tour de France knapp den Coup an der legendären Bergankunft. Seit 1989 hat nunmehr kein Profi aus den Niederlanden am "Berg der Holländer“ gewonnen.... Jetzt lesen

Degenkolbs Helfer litt auf Königsetappe der Tour

Gogl: Dehydriert trotz 1,5 Liter Wasser pro Stunde

20.07.2018  |  (rsn) – Die gestrigen Aufgaben der Topsprinter wie Dylan Groenewegen, André Greipel und Fernando Gaviria zeigten, dass vor allem die Sprinter bei der Tour de France 2018 in den Alpen am meisten zu leiden hatten. Michael Gogl vom Team Trek-Segafredo begleitete auf der Königsetappe nach Huez... Jetzt lesen

Daily-Podcast zur Tour: Etappe 12

“Beeindruckender als Thomas geht nicht“

19.07.2018  |  (rsn) - In der neuen Ausgabe von Radio Tour – dem Radsportpodcast in Kooperation mit radsport-news.com widmen sich Lukas Kruse und Felix Mattis der Königsetappe der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt widmet, die mit dem legendären Schlussanstieg hinauf nach Alpde d´Huez endete. Dort holte sich... Jetzt ansehen

Strafen für Hilfsdienste bei der Tour zu gering?

Greipel: “Ich bin keiner, der sich am Auto festhält“

19.07.2018  |  (rsn) - Wird bei der Tour de France mit zweierlei Maß gemessen? Der Eindruck kann entstehen, wenn man sich die Vorgänge um den Exodus der Sprinter anschaut. Auf der heutigen 12. Etappe von Bourg Saint Maurice hinauf nach Alpe d’Huez stiegen Andre Greipel (Lotto-Soudal) und sein Edelhelfer Marcel... Jetzt lesen

Nach Unfall am Alpe d´Huez-Aufstieg

Wirbelbruch! Nibali muss die Tour aufgeben

19.07.2018  |  (rsn) - Der schlimme Verdacht hat sich bestätigt: Vincenzo Nibali (Bahrain Merida) erlitt bei einem Unfall im Verlaufe der 12. Etappe der Tour de France von Bourg Saint Maurice nach Alpe d´Huez einen Wirbelbruch. Das ergab die Untersuchung im Krankenhaus von Grenoble. Der Italiener muss das Rennen... Jetzt lesen

Serie der Franzosen reißt in Alpe d´Huez

Bardet: “Im Finale habe ich an den Etappensieg geglaubt“

19.07.2018  |  (rsn) - Die Ankunft in Alpe d’Huez verdiente sich in den vergangenen Jahren den Beinamen "Berg der Franzosen" – angelehnt an die frühere Beschreibung "Berg der Holländer“, die zwischen 1976 und 1989 achtmal den Sieger am legendären Anstieg stellten. Doch die Dominanz der Niederländer ist... Jetzt lesen

Nach Gavirias Aus nunmehr 221 Zähler Vorsprung

Kampf um Grün: Sagan muss nur noch in Paris ankommen

19.07.2018  |  (rsn) - Nachdem er an den ersten beiden Alpenetappe an den beiden Zwischensprints das Maximum von 40 Punkten eingesammelt und seinen Vorsprung im Kampf um das Grüne Trikot weiter ausgebaut hatte, ging Peter Sagan (Bora-hansgrohe) zum Abschluss der Alpentrilogie zwar leer aus. Dennoch gehörte auch... Jetzt lesen

Niederländer imponiert auf Königsetappe der Tour

“Berg der Holländer“ war für Kruijswijk drei Kilometer zu lang

19.07.2018  |  (rsn) - Zwei Tour-Etappensiege durch den heute wegen Knieproblemen ausgestiegenen Dylan Groenewegen hat das Team LottoNL-Jumbo bereits auf der Habenseite. Und auf der Königsetappe nach Alpe d`Huez wäre beinahe ein weiterer hinzugekommen. Steven Kruijswijk hatte nach einem Soloritt von 70... Jetzt lesen

Thomas siegt in Alpe d´Huez

Highlight-Video der 12. Etappe der Tour de France

19.07.2018  |  (rsn) - Geraint Thomas (Sky) hat die die Königsetappe der 105. Tour de France gewonnen und mit seinem zweiten Tagessieg in Folge die Führung im Gesamtklassement ausgebaut. Der 32-jährige Brite setzte sich über 175,5 Kilometer von Bourg-Saint-Maurice zur Bergankunft in L’Alpe d’Huez im Sprint... Jetzt lesen

Italiener war im Anstieg nach Alpe d´Huez gestürzt

Verdacht auf Wirbelbruch - Nibali auf dem Weg ins Krankenhaus

19.07.2018  |  (rsn) - Er gehörte zu den Favoriten auf den Tagessieg in Alpe d´Huez, doch 3,9 Kilometer vor dem Ziel lag Vincenzo Nibali (Bahrain Merida) auf einmal auf der Straße. Schon zuvor hatten sich die Fahrer der Favoritengruppe über die Polizeimotorräder beschwert, die ihnen in den Weg kamen. Zwar... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 105. Tour de France

Thomas siegt auch in Alpe d´Huez und baut seine Führung aus

19.07.2018  |  (rsn) - Geraint Thomas (Sky) hat die die Königsetappe der 105. Tour de France gewonnen und mit seinem zweiten Tagessieg in Folge die Führung im Gesamtklassement ausgebaut. Der 32-jährige Brite setzte sich über 175,5 Kilometer von Bourg-Saint-Maurice zur Bergankunft in L’Alpe d’Huez im Sprint... Jetzt lesen

Zwei Minuten und 200 SFR

Boasson Hagen bestraft, weil er ein Rad von Sky annahm

19.07.2018  |  (rsn) - Es gibt schon Sanktionen bei dieser 105. Tour de France, die Kopfschütteln hervorrufen. So bekam Edvald Boasson Hagen (Dimension Data) am Ende der 11. Etappe von Albertville nach La Rosiere eine zweiminütige Zeitstrafe aufgebrummt, weil er sich nach einem Defekt vom Team Sky ein Rad... Jetzt lesen

LottoNL-Kapitän überzeugt bei der Tour

Kruijswijk träumt von einem Solo-Sieg am “Berg der Holländer“

19.07.2018  |  (rsn) - Neben dem überragenden Team Sky hat auf der gestrigen 11. Etappe auch eine weitere Mannschaft doppelt zu überzeugen gewusst. LottoNL-Jumbo brachte seine Doppelspitze Steven Kruijswijk und Primoz Roglic fast Seite an Seite ins Ziel an der Bergankunft in La Rosière. Der Niederländer,... Jetzt lesen

Tour-Splitter / 19. Juli

Greipel, Gaviria und Groenewegen steigen in den Besenwagen

19.07.2018  |  (rsn) - Das Sprinterfeld dünnt weiter aus bei dieser Tour de France. Nach Mark Cavendish (Dimension Data) und Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) am Vortag verließen mit André Greipel (Lotto Soudal), Fernando Gaviria (Quick-Step Floors) und Dylan Groenewegen (LottoNL-Jumbo) auf der 12. Etappe... Jetzt lesen

Tour: Sprintstars scheiterten am Zeitlimit

Kittels neues Ziel heißt Deutschland Tour, Cavendish denkt an 2019

19.07.2018  |  L´Alpe d´Huez (dpa) - Das freundliche Abklatschen mit Tour-Chef Christian Prudhomme im Rennleiter-Wagen am Start in Albertville war schon der Abschiedsgruß. Vier bittere Stunden und vier brutale Alpen-Anstiege später bekam Marcel Kittel am Mittwoch bei der Tour de France die Rote Karte wegen... Jetzt lesen

“Es lief schon mal besser berghoch“

Zabel blickt auch in Alpe d´Huez dem Tour-Aus ins Auge

19.07.2018  |  (rsn) - Rick Zabel (Katusha-Alpecin) war in La Rosière schon draußen aus der Tour. Um ganze fünf Sekunden verpasste der Anfahrer von Marcel Kittel das gestrige Zeitlimit im Ziel der 11. Etappe. Doch dann ließ die Jury Gnade walten und den 24-Jährigen im Rennen. Angesichts der heute anstehenden... Jetzt lesen

Vorjahreszweiter nicht mehr zur 12. Etappe angetreten

Schmerzen im ganzen Körper - Uran gibt bei der Tour auf

19.07.2018  |  (rsn) - Auch für den Vorjahreszweiten Rigoberto Uran ist die 105. Tour de France vorzeitig beendet. Wie sein EF-Drapac-Team am Morgen auf Twitter mitteilte, ist der Kolumbianer nicht mehr zur heutigen 12. Etappe nach L’Alpe d’Huez angetreten. Als Grund nannte der 31-jährige Uran die Folgen... Jetzt lesen

Bei 11. Tour-Etappe war nur Thomas stärker

Dumoulin mit intuitiver Attacke auf Rang drei des Klassements

19.07.2018  |  (rsn) - Beim Giro d’Italia musste sich Tom Dumoulin (Sunweb) knapp Chris Froome (Sky) geschlagen geben. Nach der 11. Etappe der Tour de France liegt der Niederländer im Gesamtklassement erneut hinter dem Briten - doch diesmal ist es sogar nur Rang drei, auf dem sich Dumoulin nach Hälfte des... Jetzt lesen

Tour: Martins Attacke überraschte den Franzosen

Bardet von sich enttäuscht: “Ich habe einen Fehler gemacht“

19.07.2018  |  (rsn) - Im Finale der 1. Etappe der Tour de France musste Romain Bardet einsehen, dass sein Kampf gegen die Sky-Phalanx wohl auch bei dieser 105. Auflage ein vergeblicher sein wird. Im Schlussanstieg nach La Rosière ging der Franzose zwar mehrfach in die Offensive, doch der folgenden Attacke von... Jetzt lesen

Bei Zabel lässt die Jury Gnade walten

Kittel nach Tour-Aus: “Ich hätte nicht mehr tun können“

19.07.2018  |  (rsn) - Die deutschen Sprinter sorgten bei der 11. Tour de France Etappe von Albertville nach La Rosiere (108,5 km) wieder für eine unglaubliche Spannung. Nicht wie gewohnt beim Kampf um Siege an der Spitze des Feldes, sondern an dessen Ende. Rick Zabel (Katusha-Alpecin) überschritt die... Jetzt lesen

Daily-Podcast zur Tour: Etappe 11

“Spätestens jetzt sind Thomas und Froome gleichgestellt“

18.07.2018  |  (rsn) - Nachdem sich die Favoriten am Dienstag noch beschnuppert hatte, ging es auf der 11. Etappe der 105. Tour de France richtig zur Sache. Die 108,5 Kilometer von Albertville nach La Rosieré hatten es mit drei schweren Anstiegen und der abschließenden Bergankunft wirklich in sich. In der neuen... Jetzt ansehen

Folgen der Stürze auf Roubaix-Etappe

Mollema und Majka verabschieden sich aus dem Klassementkampf

18.07.2018  |  (rsn) - Gegen das Team Sky war am Mittwoch kein Kraut gewachsen. Der britische Rennstall dominierte mit Geraint Thomas und Titelverteidiger Chris Froome die schwere 11. Tour-Etappe und brachte die Konkurrenz fast schon vorentscheidend ins Hintertreffen. Manche der Klassenmentaspiranten erwischte es... Jetzt lesen

Thomas siegt in La Rosière

Highlight-Video der 11. Etappe der Tour de France

18.07.2018  |  (rsn) - Geraint Thomas (Sky) hat mit seinem Sieg auf der 11. Etappe der 105. Tour de France das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 32 Jahre alte Waliser krönte eine erneut überragende Vorstellung seiner Mannschaft über 108,5 Kilometer von Albertville zur ersten Bergankunft nach La... Jetzt lesen

Ire auch auf 11. Tour-Etappe angriffslustig

Dan Martin: “Froome hat mich mit seinem Tempo gekillt“

18.07.2018  |  (rsn) - Er ist einer der Aktivposten der bisherigen Tour de France: Daniel Martin (UAE Emirates). Bereits auf der gestrigen Etappe zeigte er sich als einziger aus der Favoritengruppe angriffslustig, während sich seine Kontrahenten belauerten. Auch am Schlussanstieg der heutigen 11. Etappe hinauf... Jetzt lesen

Von Koblenz nach Stuttgart

Die kompletten Streckenpläne der neuen Deutschland Tour

18.07.2018  |  (rsn) - Einen Monat vor dem Start der Neuauflage der Deutschland Tour (23. bis 26. August) stehen die Etappen der viertägigen Rundfahrt endgültig fest. Damit Sie sich schon mal orientieren können, wo es sich lohnt, an die Strecke zu gehen, veröffentlichen wir hier die offizielen Pläne. Die... Jetzt lesen

Auf 11. Tour-Etappe chancenlos gegen Sky

Movistars früher Angriff ging nach hinten los

18.07.2018  |  (rsn) – Movistar hat auf der zweiten Alpenetappe zum großen Angriff geblasen. Am Ende des 108 Kilometer langen Teilstücks, das mit vier schweren Anstiegen aufwartete, stand die spanische Mannschaft um die drei Kapitäne Nairo Quintana, Mikel Landa und Alejandro Valverde mit leeren Händen da.... Jetzt lesen

Tour-Splitter / 18. Juli

Zeitlimit verpasst: Kittel und Cavendish raus aus der Tour

18.07.2018  |  (rsn) - Gestern schaffte es Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) gerade noch rechtzeitig ins Ziel. Am Ende der heutigen 11. Tour-Etappe war die 105. Tour de France aber für den Sprinter beendet. Der 30-jährige Deutsche überschritt das Zeitlimit um rund zwölf Minuten und wurde damit ebenso wie der... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 105. Tour de France

Thomas stürmt nach Sky-Gala in La Rosière ins Gelbe Trikot

18.07.2018  |  (rsn) - Geraint Thomas (Sky) hat mit seinem Sieg auf der 11. Etappe der 105. Tour de France das Gelbe Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der 32 Jahre alte Waliser krönte eine erneut überragende Vorstellung seiner Mannschaft über 108,5 Kilometer von Albertville zur ersten Bergankunft nach La... Jetzt lesen

Attackiert der Ire auch auf 11. Tour-Etappe?

Dan Martin: “Das Finale wird nicht so selektiv sein“

18.07.2018  |  (rsn) - Daniel Martin (UAE Team Emirates) war auf der gestrigen 10. Tour-Etappe der einzige der Favoriten, der gegen Team Sky aufbegehrte. Der Ire attackierte kurz vor dem Col de la Colombière, dem letzten von fünf Bergen des Tages, aus dem Feld heraus und baute darauf, dass sein Antritt eine... Jetzt lesen

Sky rechnet auf 11.Tour-Etappe mit Attacken

Froome: “Heute werden sich Lücken auftun“

18.07.2018  |  (rsn) - Greg Van Avermaet (BMC) selbst prophezeite noch am Start der 10. Etappe in Annecy, dass er aller Voraussicht nach das Gelbe Trikot am Ende des Tages würde abgeben müssen. Geraint Thomas sei dann wohl sein Nachfolger, ließ der Belgier die Reporter wissen. Gewisse Hoffnungen dürfte der... Jetzt lesen

Vor 11. Tour-Etappe “Zurück in die Zukunft“

Mühlberger: Erinnerungen an Gelb in La Rosière

18.07.2018  |  (rsn) - Sören Kragh Andersen (Sunweb), Marc Soler (Movistar), Fernando Gaviria (Quick-Step Floors), Guillaume Martin (Wanty-Groupe Gobert) und Gregor Mühlberger (Bora-hansgrohe) eint am heutigen 18. Juli eines. Die Jungprofis haben nämlich die größte Erfahrung aufzuweisen am Schlussanstieg... Jetzt lesen

Auf erster Alpenetappe hielten die Favoriten still

Nibali: “Sky ließ keinen Raum für Attacken“

18.07.2018  |  (rsn) - Nicht wenige hatten auf der ersten der drei Alpenetappen der diesjährigen Tour de France mit einer Attacke von Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) gerechnet. Schließlich ging es vom Gipfel des Col de la Colombière, des letzten Berges des Tages, noch über eine 14 Kilometer lange Abfahrt ins... Jetzt lesen

Bei der Tour Diener zweier Herren

So kann’s gehen: Pöstlberger sollte Majka helfen und half Sagan

18.07.2018  |  (rsn) - Zum Schluss hätte Lukas Pöstlberger fast noch einen Cofidis-Profi abgeräumt. Denn nur auf Zuruf bemerkte er seinen Mannschaftsbus, der nach dem Zieleinlauf der 10. Tour de France Etappe von Annecy nach Le Grand Bornand (158,5 km) unvermittelt als Erster in der langen Reihe der Transporter... Jetzt lesen

Daily-Podcast zur Tour: Etappe 10

“Das Frauenrennen war heute das bessere“

17.07.2018  |  (rsn) - Nach dem ersten Ruhetag ging es für das Peloton der 105. Tour de France heute ins Hochgebirge, wobei auf den 158,5 Kilometern von Annecy nach Le Grand-Bornand fünf Anstiege, darunter der erste der Ehrenkategrie, zu bewältigen waren. Lukas Kruse und Felix Mattis analysieren die 10. Etappe... Jetzt ansehen

Guillaume Martin Zweiter der Nachwuchswertung

Latour hilft Bardet und wird mit dem Weißen Trikot belohnt

17.07.2018  |  (rsn) - Während es im Gesamtklassement auf der ersten Alpenetappe der 105. Tour de France nur wenig Bewegung gab, ist die Wertung des besten Nachwuchsprofis kräftig durcheinander geschüttelt worden. Der bisher führende Däne Sören Kragh Andersen (Sunweb) fiel vom ersten auf den dritten Platz... Jetzt lesen

“Für so eine Etappe bezahle ich oft am Folgetag“

Van Avermaet wiederholt seinen Coup in Gelb von 2016

17.07.2018  |  (rsn) - Große Emotionen ließ sich Greg Van Avermaet auf dem Podium in Le Grans-Bornand nicht anmerken. Routiniert winkte der Kapitän der amerikanischen BMC-Mannschaft ins Publikum und streifte ein weiteres Mal das Gelbe Trikot über. Dabei hätte ihm keiner ein breites Grinsen verübelt. Denn das... Jetzt lesen

Bora-Kapitän fällt bei der Tour aus den Top Ten

500 Meter vor dem Gipfel des Colombière musste Majka passen

17.07.2018  |  (rsn) - Bereits am ersten Tag in den Alpen hat Rafal Majka seine hervorragende Ausgangsposition im Gesamtklassement der Tour de France eingebüßt. Auf der 158,5 Kilometer langen 10. Etappe von Annecy nach Le Grand-Bornand konnte der polnische Kapitän des deutschen Bora-hansgrohe-Teams wie auch Bob... Jetzt lesen

Alaphilippe jubelt in Le Grand-Bornand

Finale der 10. Etappe der Tour de France im Video

17.07.2018  |  (rsn) - Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) hat die erste Kletterprüfung der 105. Tour de France für sich entschieden. Der 26-jährige Franzose gewann am Dienstag die 10. Etappe über 158,5 Kilometer von Annecy nach Le Grand-Bornand nach einer Attacke am vorletzten von fünf kategorisierten... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 105. Tour de France

Alaphilippe siegt, Van Avermaet baut seine Führung aus

17.07.2018  |  (rsn) - Julian Alaphilippe (Quick-Step Floors) hat die erste Kletterprüfung der 105. Tour de France für sich entschieden. Der 26-jährige Franzose gewann am Dienstag die 10. Etappe über 158, 5 Kilometer von Annecy nach Le Grand-Bornand nach einer Attacke am vorletzten von fünf kategorisierten... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
17.07.2018    Quick-Step und Bora-hansgrohe bisher die Top-Verdiener 17.07.2018    Tour de France: Die Leiden der Sprinter beginnen 17.07.2018    Barguil will für Etappensieg erstmal Zeit verlieren 16.07.2018    “Fahrer wie Bardet oder Martin werden die Konkurrenten testen“ 16.07.2018    Keukeleire muss mit Wadenbeinbruch aufgeben 16.07.2018    Arndt hat mit der Tour “noch eine Rechnung offen“ 16.07.2018    Froome: “Für uns ist es fantastisch, Optionen zu haben“ 16.07.2018    Kittel wird bei der Tour nicht “das Handtuch in den Ring werfen“ 16.07.2018    Vuillermoz: Tour-Aus nach Crash mit fotografierendem Fan 16.07.2018    Gogl: “Wir haben das Maximum in diese Etappe investiert“ 16.07.2018    Dumoulin: “Ich wollte Zeit gutmachen“ 16.07.2018    Quintana: “Wir haben den besten Teil der Tour vor uns“ 16.07.2018    Voigt: “Degenkolb hat das gut und clever gemacht“ 16.07.2018    Degenkolb: “Ich spüre eine unfassbare Genugtuung“ 16.07.2018    Das Tour-Klassement der Kapitäne am ersten Ruhetag 16.07.2018    “Degenkolb fast wie im Drehbuch“ 15.07.2018    Ein einziger Fehler kostete Sagan den möglichen Sieg 15.07.2018    BMC: Die Tour ist gelaufen - ist die Zukunft gesichert? 15.07.2018    Greipel kämpft sich immer wieder zurück und wird Achter 15.07.2018    Fünf Defekte, aber Bardet hält in Roubaix den Schaden in Grenzen 15.07.2018    Highlight-Video der 9. Etappe der Tour de France 15.07.2018    Degenkolb gelingt dritter Schritt zum Karriere-Quartett 15.07.2018    Degenkolb triumphiert in Roubaix vor Van Avermaet 15.07.2018    Kittel: “Es ist nicht die feine Art, Dinge so zu klären“ 15.07.2018    Porte muss nach Sturz aufgeben 15.07.2018    Politt soll auf Roubaix-Etappe an Zakarins Seite bleiben 15.07.2018    Martin nach Sturz vier Wochen ohne Rad, WM-Start gefährdet 15.07.2018    Mühlberger stellt Sagans Rad für die Roubaix-Etappe vor 15.07.2018    Ärger um Kittel: Bei Katusha-Alpecin kracht’s gewaltig! 15.07.2018    “Gaviria wollte mit dem Kopf durch die Wand“ 14.07.2018    Darum wurden Greipel und Gaviria distanziert 14.07.2018    Bora-Duo “Pösti und Mübsi“ mit Video-Blog zur Tour de France 14.07.2018    Tony Martin muss die Tour mit Wirbelbruch aufgeben 14.07.2018    Gaviria und Greipel wegen zwei Verstößen zurückgesetzt 14.07.2018    Démare ohne das richtige Gefühl, Laporte vom Sturz aufgehalten 14.07.2018    Kittel-Manager Werner sucht klärendes Gespräch mit Katusha 14.07.2018    Poitschke: “Die heutige Etappe ist nicht unbedingt was für Sagan“ 14.07.2018    “Kittel muss versuchen, dass irgendwie abzuhaken“ 14.07.2018    Groenewegen vergoldet eine “ätzende Etappe“ 13.07.2018    Zabel: “Marcel war einfach nicht da“ 13.07.2018    Van Avermaet baut Tour-Führung aus und will am Sonntag angreifen 13.07.2018    Cavendish fehlt noch der Punch für den 31. Tour-Etappensieg 13.07.2018    Highlight-Video der 7. Etappe der Tour de France 13.07.2018    Groenewegen schlägt Gaviria und Sagan 13.07.2018    Stunde der deutschen Sprinter: Wenn nicht jetzt, wann dann? 13.07.2018    Martin: “Seit langem die schwerste Kopfsteinpflaster-Etappe“ 13.07.2018    Geschke: “Das waren nicht unsere beiden besten Tage“ 12.07.2018    “Dan Martin hat sich fürs Podest in Paris empfohlen“ 12.07.2018    Majka lässt Sagan an der Mur de Bretagne strahlen 12.07.2018    Dumoulin: Erst ein Defekt, dann noch eine Zeitstrafe 12.07.2018    Highlight-Video der 6. Etappe der Tour de France 12.07.2018    Die Mur de Bretagne bot AG2R Licht und Schatten 12.07.2018    Dan Martin siegt an der Mur de Bretagne, Van Avermaet behält Gelb 12.07.2018    Sagan stellt neuen Rekord in Grün auf 12.07.2018    Bei der zweiten Tour liefert Wanty-Groupe Gobert früh Ergebnisse 12.07.2018    Für Alaphilippe war die letzte Welle der “Ardennenetappe“ zu leicht 12.07.2018    Sagan verblüfft sein eigenes Team! Schafft er auch die Mur? 11.07.2018    “Matthews´ Ausfall schadet auch Dumoulin“ 11.07.2018    Superstar Sagan macht Bora-hansgrohe stolz 11.07.2018    Nach Matthews-Aus: Andersen konnte auf eigene Rechnung fahren 11.07.2018    Highlight-Video der 5. Etappe der Tour de France 11.07.2018    Calmejane: “Eine Schande, dass Skujins geehrt wird“ 11.07.2018    Skujins wollte den Etappensieg und bekam das Bergtrikot 11.07.2018    Van Avermaet behauptet Gelb, verpasst aber den Etappensieg 11.07.2018    Sagan feiert Favoritensieg, Van Avermaet bleibt in Gelb 11.07.2018    Hohes Fieber: Matthews muss die Tour aufgeben 11.07.2018    Der Stern am Sprinterhimmel will das Grüne Trikot 11.07.2018    Poitschke: “Wir wollten nicht die Arbeit für Gaviria machen“ 11.07.2018    Steigt CCC bei BMC ein? - Ochowicz: “Nichts ist fix“ 11.07.2018    Kittel: “Es wird schwierig bleiben für den Rest der Tour“ 11.07.2018    Holm: “Vielleicht sollten wir mal die Beine hochlegen“ 10.07.2018    “Der Kampf um Grün könnte spannend werden“ 10.07.2018    Greipel: “Es ist keine Schande, gegen Gaviria zu verlieren“ 10.07.2018    Benoot zieht sich bei Sturz zahlreiche Verletzungen zu 10.07.2018    Brailsford wird UCI-Chef Lappartient im Fall Froome Parteilichkeit vor 10.07.2018    Highlight-Video der 4. Etappe der 105. Tour de France 10.07.2018    Gaviria siegt in Sarzeau vor Sagan und Greipel 10.07.2018    Leidenstour: Craddock kämpft sich auch durchs Teamzeitfahren 10.07.2018    Froome glücklich, Thomas ein bisschen enttäuscht 10.07.2018    Dumoulin: “Wir haben einen fantastischen Job abgeliefert“ 10.07.2018    Landa: “Ich bin glücklich, wie die Dinge im Moment laufen“ 09.07.2018    “Für einige beginnt das Rennen neu“ 09.07.2018    Arndt: “Das war heute eine super Leistung von uns für Tom“ 09.07.2018    Highlight-Video der 3. Etappe der 105. Tour de France 09.07.2018    Sagan: “Ich hatte vom Start weg schlechte Beine“ 09.07.2018    Die Pechvögel des Auftakts schlagen im Teamzeitfahren zurück 09.07.2018    BMC gewinnt Teamzeitfahren, Van Avermaet in Gelb 09.07.2018    Craddock: “Mental ist es schwerer als körperlich“ 09.07.2018    Greipel: “Die gestrige Etappe stimmt mich positiv“ 09.07.2018    Startzeiten des Teamzeitfahrens der 105. Tour de France 09.07.2018    Froome & Co. benutzen in Cholet neue Zeitfahranzüge 09.07.2018    Bardet geht mit “Sicherheitspolster“ in seine Sorgendisziplin 09.07.2018    Sagan macht es im Regenbogentrikot Meulenberg nach 09.07.2018    Nach dem Verlust des Gelben Trikots: Schlägt Gaviria heute zurück? 09.07.2018    Sagan nur einen Tag in Gelb? 09.07.2018    Für Froome, Porte und Yates: Konterchance Teamzeitfahren 08.07.2018    “Bora-hansgrohe wird Jahr für Jahr besser“ 08.07.2018    Kittel durch Defekt gestoppt: “Es gibt Etappen, die mir besser liegen“ 08.07.2018    “Ich war in der Position, um den Etappensieg zu kämpfen“ 08.07.2018    Highlight-Video der 2. Etappe der 105. Tour de France 08.07.2018    Smith erster “Kiwi“ im Bergtrikot, Chavanel kämpferischster Fahrer 08.07.2018    Sagan krönt perfekten Tag mit erstem Gelben Trikot für Bora 08.07.2018    Sagan übernimmt mit neuntem Tour-Etappensieg das Gelbe Trikot 08.07.2018    Kittel ersatzweise in Grün, Grmay gibt als Erster auf 08.07.2018    Froome wieder zu Fuß unterwegs und früh unter Druck 08.07.2018    Soler: “Das ist natürlich extrem ärgerlich“ 08.07.2018    Setzt Gaviria die Sprinterserie von Kittel & Co. fort? 08.07.2018    Quintana: Zum Tour-Auftakt folgte Unglück auf Unglück 08.07.2018    Craddock will die Tour trotz Schulterfraktur fortsetzen 07.07.2018    Highlight-Video der 1. Etappe der 105. Tour de France 07.07.2018    “Kittel war heute wahrscheinlich der Stärkste“ 07.07.2018    Démare gestürzt - Franzosen backen zum Tour-Aufakt kleine Brötchen 07.07.2018    Froome: “Einfach nur dankbar, dass ich nicht verletzt bin“ 07.07.2018    Kittel schon im Tour-Tunnel - aber locker und gelöst 07.07.2018    Degenkolb fehlte im Sprint gegen Gaviria & Co der Punch 07.07.2018    Gaviria startet perfekt in seine erste Tour de France 07.07.2018    Gaviria gewinnt Auftakt vor Sagan und Kittel, Froome gestürzt 07.07.2018    Thomas vertraut auf die Tour-Organisatoren 07.07.2018    Fahrer aus 30 Nationen im Peloton, Gaviria beim Debüt nervös 06.07.2018    Guillaume Martin diesmal nicht als Urlauber auf der Ile de Noirmoutier 06.07.2018    Bora-hansgrohe verlängert auch mit zweitem Titelsponsor 06.07.2018    Porte: “Wir wollen Froomes Siegesserie beenden“ 06.07.2018    Überwindet Bardet seine Zeitfahrschwäche? 06.07.2018    Eine Wagenladung voller Dopingmittel 06.07.2018    Für Dumoulin eine Route mit Licht und Schatten 06.07.2018    Degenkolb möchte “so früh wie möglich eine Etappe gewinnen“ 06.07.2018    Martens: “Wir fangen erstmal mit einer Etappe an“ 06.07.2018    Nibali streichelt den weißen Hai, Froome stürmt wortlos davon 06.07.2018    “Das wird die spannendste Tour seit 20 Jahren“ 05.07.2018    Froome bei Team-Präsentation in La Roche-sur-Yon ausgepfiffen 05.07.2018    Démare will beim Grand Départ ins Gelbe Trikot 05.07.2018    Chavanel: Rekord-Tour wird auch die letzte sein 04.07.2018    Die 105. Tour de France in Zahlen 04.07.2018    Greipel: “Die Werte sagen, dass ich in Top-Form sein werde“ 04.07.2018    Österreichisches Tour-Trio im Helferdienst 04.07.2018    Kittel: “Gelb zum Auftakt ist drin“ 03.07.2018    Kerrison: “Wenn Chris gefordert ist, kann er alles zur Seite schieben“ 03.07.2018    Die elf deutschen Tour-Starter im Überblick 03.07.2018    Froome will mit fünftem Tour-Sieg Geschichte schreiben 03.07.2018    Tour de France 2018: Trikots und Wertungen 03.07.2018    Tour de France 2018: Reglement und Prämien 03.07.2018    Geschke: “Froome ist für mich nicht der klare Favorit“ 02.07.2018    Arndt mit 26 als Road Captain von Sunweb zur Tour 02.07.2018    Absage per SMS - Bouhanni enttäuscht, unglücklich und traurig 02.07.2018    Dumoulin und Matthews führen Sunweb bei der Tour an 02.07.2018    “Wir müssen nicht den schönsten Zug haben, nur der Sieg zählt“ 02.07.2018    Die UCI ebnet Froome den Weg nach Frankreich 02.07.2018    Wieder eine Schulterverletzung: Keine Tour für Kelderman 02.07.2018    Als Ersatz für Geniez: Frank doch zur Tour de France 02.07.2018    UCI stellt Verfahren gegen Froome ein 02.07.2018    Sieberg hofft, dass Greipel bei der Tour einen “freien Kopf“ hat 01.07.2018    Team Sky ist sich “sicher, dass Froome am Start der Tour steht“ 01.07.2018    Le Monde: ASO verbietet Froome den Tour-Start 30.06.2018    Thomas erstmals als Sky-Joker nach Frankreich 30.06.2018    Trek-Segafredo mit Mollema, Degenkolb und Stuyven zur Tour 30.06.2018    Martin: “Schade, dass die Tour nicht mit einem Zeitfahren startet“ 29.06.2018    Tour-Tickets für Degenkolb und Gogl 29.06.2018    UAE-Tour-Team: Dan Martin fürs Klassement, Kristoff für die Sprints 29.06.2018    Zeitfahrsieg in Luxemburg gibt Jungels Selbstvertrauen für die Tour 29.06.2018    Cavendish will bei seiner 12. Tour näher an Merckx´ Rekord heran 29.06.2018    Astana baut bei der Frankreich-Rundfahrt auf Fuglsang 28.06.2018    Haussler vor fünfter Tour: “Das ist unglaublich“ 28.06.2018    Froome lässt keinen Zweifel am Tour-Start 28.06.2018    Vaughters: “Das Ziel ist einfach - wir wollen die Tour gewinnen“ 28.06.2018    Paris - Tours startet künftig in Chartres, Fortuneo auf BH-Bikes 28.06.2018    Quintana: Geben körperliche Frische und starke Helfer den Ausschlag? 28.06.2018    Nach der Titelverteidigung schaut Küng auf den vorletzten Tour-Tag 27.06.2018    Gelingt Bora-hansgrohe bei der Tour der Spagat? 27.06.2018    Nibali: “Mein Tour-Team ist eines der Besten aller Zeiten“ 27.06.2018    Pöstlberger kann den Grande Départ kaum erwarten 27.06.2018    BMC: Zwei Berghelfer und starke Zeitfahrerriege für Porte 27.06.2018    Katusha-Alpecin mit vier Deutschen zur Tour de France 27.06.2018    Zabel kann nach Unfall heute wieder trainieren 26.06.2018    Weltmeister Sagan führt Bora-hansgrohe bei der Tour an 26.06.2018    Wanty-Groupe Gobert: Auch bei zweiter Tour mit Offensivstrategie 26.06.2018    Quick-Step Floors baut auf Jungels, Gaviria und Etappenjäger 26.06.2018    Bora-hansgrohe mit Debütanten Mühlberger und Pöstlberger zur Tour 25.06.2018    Bestätigt: Movistar mit Quintana, Valverde und Landa zur Tour 25.06.2018    Groupama-FDJ: Die Tour-Hoffnungen ruhen auf Démare 24.06.2018    Degenkolb: “Es war ein brutaler Kampf mit mir und meinem Körper“ 23.06.2018    Horner startet bei US-Meisterschaften, Tour-Aus für Keisse 22.06.2018    Kerrison fürchtet bei der Tour um Froomes Sicherheit 21.06.2018    Ewan nach Tour-Aus: “Enttäuscht ist eine Untertreibung“ 21.06.2018    Lotto Soudal beruft Greipel und Sieberg ins Tour-Aufgebot 21.06.2018    Mitchelton-Scott träumt vom Tour-Podium und verzichtet auf Ewan 20.06.2018    Kittel: “Tour-Ziel ist ein Etappensieg“ 19.06.2018    Dumoulin: “Ich will auch bei der Tour weit vorne landen“ 19.06.2018    AG2R mit sieben Helfern für Kapitän Bardet zur Tour 19.06.2018    Wanty-Groupe Gobert: Guillaume Martin führt Tour-Aufgebot an 18.06.2018    Martens vor vierter Tour: “Mir wird garantiert nicht langweilig“ 18.06.2018    Kann Movistar mit einem Trio bei der Tour glänzen? 18.06.2018    Roglic kann mit breiter Brust zur Tour anreisen 15.06.2018    Pinot muss auf die Tour verzichten 13.06.2018    Degenkolb: Chancen aufs Tour-Ticket schwinden 12.06.2018    Greipel: “Ich bin enttäuscht von meinem Team“ 11.06.2018    Bora-hansgrohe nimmt Neuzugang Kennaugh nicht mit zur Tour 11.06.2018    Bardet sieht Thomas als Rivalen für die Tour de France 11.06.2018    Adam Yates: “Zur Tour sollte ich bei 100 Prozent sein“ 08.06.2018    Prudhomme und die ASO werden Froomes Tour-Start nicht verhindern 07.06.2018    Cavendishs Weg zur Tour führt über Slowenien und Italien 06.06.2018    Albasini: Norwegen-Erfolge geben Auftrieb für die Heimspiele 06.06.2018    Dumoulin fährt die Tour und fordert Froome heraus 05.06.2018    “Telegraaf“: Dumoulin wird auch die Tour fahren 04.06.2018    17. Tour-Etappe mit Startaufstellung nach Gesamtplatzierungen 03.06.2018    Dumoulin hat Entscheidung über Tour-Start getroffen 31.05.2018    Selig nach Giro-Aus nun bei der Dauphiné in Ackermanns Diensten 31.05.2018    Nibali geht bei der Dauphiné (nur) auf Etappenjagd 29.05.2018    Froome hat keinen “Landis gemacht“, aber dass er fährt, tut weh 29.05.2018    Hinault: “Froome hätte nicht am Giro-Start stehen dürfen“ 24.05.2018    Haller: “Die Tour im TV zu verfolgen wird brutal hart“ 16.05.2018    Mühlberger, Buchmann & Co auf den Spuren der Dolomitenrundfahrt 29.04.2018    Romandie-Sieger Roglic will künftig bei den GrandTours angreifen 11.04.2018    VTM Nieuws: Goolaerts erlitt Herzstillstand vor seinem Sturz 11.04.2018    Ster ZLM Toer fällt in diesem Jahr aus 27.03.2018    Nach Landa versuchen sich auch Valverde und Quintana in Belgien 22.03.2018    Froomes Tour-Start wegen Salbutamol-Fall gefährdet? 06.03.2018    Quintana interessiert sich 2018 nur für die Tour de France 03.02.2018    Nibali – ein künftiger Gewinner der Flandern-Rundfahrt? 29.01.2018    Degenkolb: “Meine Priorität liegt auf den Klassikern“ 24.01.2018    Nibalis Flandern-Start droht am Flugplan zu scheitern 23.01.2018    Démare nimmt sich Kittel und Matthews zum Vorbild 12.01.2018    Wanty-Groupe Gobert will Dupont auf sein altes Niveau bringen 11.01.2018    Jungels will bei der Tour seine Giro-Auftritte bestätigen 09.01.2018    Prudhomme: “Auswahl fiel schwerer als in den vergangenen Jahren“ 09.01.2018    Bourlart: “Unser Tour-Team wird stärker sein als 2017“ 08.01.2018    Tour 2018 mit den Wildcard-Teams des vergangenen Jahres 07.01.2018    Coquard muss mit Vital Concept um die Tour-Teilnahme zittern 06.01.2018    Rolland fährt 2018 die Tour und hofft auf Vuelta-Start 02.01.2018    Degenkolb und Mollema: Bei Saison-Highlights mit Scheibenbremsen 31.12.2017    FDJ-Teamchef Madiot will bei der Tour einen frischeren Pinot 28.12.2017    Sunweb bestätigt: Dumoulin strebt Titelverteidigung beim Giro an 27.12.2017    Entscheidung über die Wildcard-Teams der Tour schon gefallen? 25.12.2017    Landa: “Die Zeit als Helfer liegt hinter mir“ 19.12.2017    Fährt Aru nun doch die Tour de France statt den Giro d´Italia? 19.12.2017    Thomas: “Ich will bei der Tour eine freie Rolle“ 18.12.2017    Gerrans: “Porte hat sein GrandTour-Potenzial noch nicht ausgeschöpft“ 15.12.2017    Kein Movistar-Dreizack bei Mitchelton-Scott für die Tour 2018 14.12.2017    Movistar: Der Tour-Sieg ist das große Ziel für 2018 14.12.2017    Nibali entscheidet sich gegen den Giro und für die Tour 13.12.2017    Ewan will 2018 auch bei der Tour zuschlagen 12.12.2017    Verhilft Van Garderens Familie Porte zum Gelben Trikot? 12.12.2017    Porte will Froome im dritten Anlauf endlich Gelb klauen 03.12.2017    Froome erstmals seit 2013 wieder bei Tirreno-Adriatico? 21.11.2017    Nibali will zur Tour, möchte aber nicht auf den Giro verzichten 20.11.2017    Winokurow: “Lopez hat das Zeug zum GrandTour-Gewinner“ 18.11.2017    Merckx-Rekord wird für Cavendish zum willkommenen Ziel 16.11.2017    Kwiatkowski künftig auch ein GrandTour-Kandidat? 14.11.2017    Chavanel will den alleinigen Rekord in Sachen Tour-Starts 10.11.2017    Unzue: “Die Tour beginnt 2018 zweimal“ 09.11.2017    Unzue plädiert für “Einwechslungen“ in den großen Rundfahrten 06.11.2017    Matthews will Grün nicht verteidigen - oder doch? 04.11.2017    Quintana: Giro-Tour-Double noch nicht abgehakt 04.11.2017    Cavendish blickt nach “Jahr zum Vergessen“ aufs Kopfsteinpflaster 04.11.2017    Kommt Movistar 2018 mit einem Kapitäns-Dreizack zur Tour? 03.11.2017    Gaviria: “Ich will der Beste werden“ 01.11.2017    UAE Team Emirates: Bis 2020 soll ein GrandTour-Sieg her 01.11.2017    Voeckler bricht sich Kniescheibe, Talansky gewinnt ersten Triathlon 01.11.2017    Allan Peiper über die Kunst, das optimale Tour-Aufgebot zu finden 01.11.2017    UCI-Präsident Lappartient will Grand-Tour-Teams weiter verkleinern 30.10.2017    Sunweb: Kelderman für den Giro, Dumoulin für die Tour? 28.10.2017    Froome zum Giro? “Es ist eine Möglichkeit - definitiv“ 26.10.2017    Lefevere: “Jungels reif für die Frankreich-Rundfahrt“ 24.10.2017    Barguil: Das Tour-Klassement ist 2018 noch kein Ziel 22.10.2017    Mollema kehrt 2018 zu altem Rennprogramm zurück 20.10.2017    Pavé, Alpe d´Huez, Schotterpiste und ein schweres Zeitfahren 19.10.2017    Portal sieht in Kurz-Etappen mehr Spektakel als in Team-Verkleinerung 19.10.2017    Tour-Parcours lockt Pinot: “Wunderschöne Route“ 18.10.2017    Prudhomme: “Komm zur Tour, Tom“ 18.10.2017    Froome: “Es wird schon vor dem Hochgebirge sehr gefährlich“ 18.10.2017    Quintana: “Ich bin der Team-Leader bei der Tour“ 18.10.2017    Denk: “Sagan ist hungrig auf die Tour de France“ 17.10.2017    Tour mit neuem Hammerberg: Der Col des Glières im Video 17.10.2017    Greipel: Zwölfter Tour-Etappensieg auf Kopfsteinpflaster? 17.10.2017    Kittel: “Es kann wieder eine erfolgreiche Tour werden“ 17.10.2017    Bardet: “Es gibt Fallen für alle, nicht nur für Froome“ 17.10.2017    105. Tour de France: Kurz und dynamisch, nichts für Zeitfahrer 17.10.2017    La Course by Le Tour 2018 erneut in den Alpen 17.10.2017    Tour 2018 mit drei Bergankünften und Kopfsteinpflaster 16.10.2017    Ist das die Tour de France 2018? 12.10.2017    Entscheidet hügeliges Zeitfahren im französischen Baskenland? 09.10.2017    ASO weitet Zusammenarbeit mit Türkei-Rundfahrt aus 09.10.2017    Valverde will 2018 auf die Tour de France verzichten 09.10.2017    Tour 2018: Kehrt Alpe d´Huez ins Programm zurück? 28.09.2017    Tour-Präsentation am 17. Oktober, Delzenne beendet Karriere
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Froome           4633
 2. Sagan            3678
 3. Viviani          3402

WorldTour - Einzelwertung

(21.06.2018)

 1. Sagan             1984
 2. Valverde          1682
 3. Yates             1472

WorldTour - Teamwertung

(21.06.2018)

 1. Quick-Step Floors 8499
 2. Michelton-Scott   6143
 3. Sky               5994

Europe Tour - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Pasqualon         1115
 2. Dehaes             944
 3. Dupont             944

Europe Tour - Teamwertung

(17.06.2018)

 1. Wanty             4201
 2. Cofidis           3509
 3. WB Aqua Protect   2730

Europe Tour - Nationenwertung

(17.06.2018)

 1. Italien           6389
 2. Belgien           5485
 3. Frankreich        5456

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.06.2018)

 1. Van Der Breggen   1768
 2. Van Vleuten       1508
 3. Vos               1322

Weltrangliste - Teamwertung

(17.06.2018)

 1. Boels Dolmans     4750
 2. Michelton Scott   4291
 3. Sunweb            3147

Weltrangliste - Nationenwertung

(17.06.2018)

 1. Niederlande       6769
 2. Australien        3624
 3. Italien           3568

World Tour - Einzelwertung

(23.06.2018)

 1. Van Der Breggen  977
 2. Spratt           745
 3. Pieters          576

World Tour - Teamwertung

(23.06.2018)

 1. Boels Dolmans   2786
 2. Michelton Scott 2178
 3. Canyon Sram     1476