Anzeige
Anzeige
Anzeige

10./ 11. Juni - Radrennbahn Bielefeld - mit Rad-Marathon 231 km

Radfest NRW 2017: 200 Jahre Fahrrad feiern

Foto zu dem Text "Radfest NRW 2017: 200 Jahre Fahrrad feiern"
| Foto: radfest-bielefeld.de

08.06.2017  |  (rsn, rfb) - Am kommenden Wochenende stehen das Fahrrad und der Radsport im Rahmen des "Alpecin Radfest NRW 2017" in Bielefeld im Mittelpunkt. Vor 200 Jahren, im Juni 1817, unternahm Karl Drais in Mannheim die erste Fahrt mit seiner Laufmaschine, und brachte damit die Entwicklung des Fahrrads ins Rollen.

Die wohl größte Geburtstagsfeier in NRW findet am 10. und 11. Juni an und auf der Radrennbahn in Bielefeld statt. Eine bessere Kulisse und Austragungsstätte für das Radfest kann man sich kaum vorstellen. Das "Alpecin Radfest NRW" bietet einen Einblick in die unterschiedlichen Disziplinen des Radsports, und ist  Messe und Schaufenster für alle Radsport-Interessierten.

Das Angebot: Aktionen zum Mitmachen, klassische Breitensport-Veranstaltungen, Radmarathon, BMX, Bahn- und Straßenrennsport, ein Fahrrad-Parcours für die jüngsten Besucher, der von der "AktionFahrRad" betreut wird, mit der Möglichkeit, das "Kinderbewegungsabzeichen" (Kibaz) abzulegen, betreut durch den Radsportverband NRW.

Anzeige

Eine große Herausforderung für ambitionierte Freizeitsportler ist der „1. Alpecin Teuto-Panorama-Radmarathon“ über die Distanz von 231 km. Für alle Mountain-Biker werden mit der „Teuto-Senne-Country-Tourenfahrt“ zwei Strecken von der Radrennbahn durch die Senne über 31 und 55 km angeboten.

Das Programm
Samstag, 10. Juni

Start: 9 bis 10:30 Uhr 1.Teuto-Senne Country-Tourenfahrt (CTF), Gelände-Touren für MTB/ Crossrad in den Teutoburger Wald und durch die Senne
10 bis 18 Uhr Drahtesel-Messe
10 bis 18 Uhr Kinder-Geschicklichkeits-Parcours "AktionFahrRad"
10 bis 16 Uhr Kinderbewegungsabzeichen für die Jüngsten
11 bis 15 Uhr „BMX zum Ausprobieren“ für Kinder und Jedermann/ -frau
14 bis 15 Uhr "Bonjour le Tour" - Meet and Greet mit Profis
14:30 bis 16 Uhr Steher-Rennen der Elite auf der Radrennbahn


Sonntag, 11. Juni
7 bis 7:30 Uhr 1. "Alpecin Teuto-Panorama-Radmarathon Königs-Etappe" für Hobbyfahrer durchs Lipperland bis an die Weser, 231 km
8 bis 9:30 Uhr 7. Teuto-Panorama-Tour, RTF-Radtouren für Hobbyfahrer/innen über 4 Streckenlängen durch das Lipperland
10 bis 18 Uhr Drahtesel-Messe
10 bis 18 Uhr Kinder-Geschicklichkeits-Parcours "AktionFahrRad"
10 Uhr bis 12 Uhr "Bonjour le Tour - der große Alpecin-Preis", Straßen-Radrennen der Jugend, NRW-Meisterschaften der Altersklassen U11 - U15
11 bis 15 Uhr „BMX zum Ausprobieren“ für Kinder und Jedermann
11 bis 16 Uhr „Tag der offenen Radrennbahn“, freies Rennradfahren für Hobbyfahrer/innen
12 bis 13 Uhr Radrennen der Einrad-Fahrer, NRW-Meisterschaften über 5000 m
13 bis 15 Uhr „Der Große Alpecin-Preis“, Straßen-Radrennen der Elite (Masters)

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige