22. September bis 20. Januar - zwölf Rennen - mit Jedermann-Läufen

Cyclocross Cup: Saison-Start in Mölln

Foto zu dem Text "Cyclocross Cup: Saison-Start in Mölln"
Ole Quast, mehrfacher deutscher Cross-Meister | Foto: Stevens

07.09.2018  |  (rsn) - Das Programm für norddeutsche Cross-Fans im kommenden Herbst und Winter ist klar: In gut zwei Wochen startet in Mölln die Querfeldein-Serie "Stevens Cyclocross-Cup".

Der Stevens-Cup ist eine offene Rennserie über zwölf Rennen im norddeutschen Raum, für Lizenzfahrer und Hobbystarter, von den Junioren bis zur Masters-Klasse.

Vom 22. September in Mölln
bis zum Finale am 20. Januar 2019 in Buchholz können die Starter um den Tagessieg, den Gesamtsieg oder gegen den inneren Schweinehund fahren – oder sich im Renn-Modus über den Winter fit halten.

Für Lizenz- und Hobby-Fahrer gibt es jeweils eigene Wertungen. Es warten in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern ganz unterschiedliche Kurse mit Matsch, Sand, Waldboden und – je nach Witterung – Eis und Schnee, mit steilen Anstiegen und Abfahrten, mit Hindernissen und Wurzel-Passagen.

Da ist nicht nur Kondition gefragt, sondern auch
eine Portion Fahrtechnik - wobei die Kurse durchaus auch für Anfänger zum Kennenlernen geeignet sind. Der Auftakt am 22. und 23. September findet auf der Motocross-Strecke in Mölln statt.

Der neunte Lauf in Büdelsdorf hingegen bietet einen technisch-verspielten Kurs mit vielen Singletrails im Wald. Am 26. Dezember ist der traditionelle „Weihnachts-Cross“ in Hamburg-Appelbüttel die Alternative zum Weihnachtsbraten. Die Serie endet mit dem Lauf am 20. Januar 2019 in Buchholz, auf einem konditionell anspruchsvollen Kurs.

Die Termine:
1. Lauf: 22. 9., Mölln/ MC Pirate
2. Lauf: 23. 9., Mölln/ MC Pirate
3. Lauf: 29. 9., Kaltenkirchen/ RSC Kattenberg
4. Lauf: 6. 10., Farmsen/ RG HH
5. Lauf : 7. 10.,  Hamburg/ Norderstedt/ RV Germania
6. Lauf: 20. 10., HH-Norderstedt/ HRV, Deutschland-Cup; nur Hobby-Männer, -Senioren, -Frauen
7. Lauf: 28. 10., Kiel/ Kieler RV
8. Lauf: 4. 11., Neumünster/ RT Neumünster
9. Lauf: 18. 11., Büdelsdorf/ Athletico Büdelsdorf
10. Lauf. 8. 12., Elmshorn/ RG UNI Hamburg
11. Lauf: 26.12., Hamburg-Appelbüttel/ HRG
12. Lauf : 20. 1. 2019, Buchholz/ RSG Nordheide

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rothaus RiderMan (GER, 21.09.)