17. bis 19. Mai 2019 - Albstadt-Tailfingen

Albstadt-MTB-Classic: wieder mit “Gravel Race“

Foto zu dem Text "Albstadt-MTB-Classic: wieder mit “Gravel Race“"
| Foto: ornot.com

16.12.2018  | 

Die "Gonso Albstadt MTB Classic" haben sich seit ihrer Erstauflage im Jahr 2006 zur Tradition im Sportkalender gemausert: Bis zu 1000 Biker gehen Jahr für Jahr an den Start. Auch wenn die 23 Kilometer lange Strecke über die reizvollen Höhen und Täler der Schwäbischen Alb auf Albstädter Terrain weitestgehend dieselbe geblieben ist, haben sich über die Jahre auch Neuheiten etabliert.

Der jüngste Sprössling in der Albstädter Landschaft ist das "Gravel Race". Nach der Premiere im vergangenen Frühjahr wird es wegen der guten Resonanz am 18. Mai 2019 erneut im Rennprogramm stehen.

Mehr noch: Die Deutschen Meisterschaften der Ärzte und Apotheker sind längst fester Bestandteil. Und das "Generation Race" für zwei Sportler aus zwei Generationen erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, und hat ebenfalls seinen festen Platz im Renngeschehen.

Für all diese Kategorien ist das Online- das Meldeportal seit 6. Dezember geöffnet. Mit ein paar Klicks lässt sich schon jetzt die Vorfreude auf die fünf Monate später stattfindende Events entfachen....

Das gilt auch für alle Wettkämpfe im Rahmen des Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cups in Albstadt, den Albstadt Kids-Cup und die Rennen der UCI Junior Serie für U19-Mountainbiker.

Zusammengefasst: Vom 17. bis 19. Mai 2019 ist der Radsport-Zirkus im Bullentäle in Albstadt-Tailfingen zu Gast. Neben den Rennen des Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cups (Ticket-Vorverkauf bei Reservix) kann man dank den "Gonso Albstadt MTB Classic" selbst radsportlich aktiv sein - und sich wie ein Profi fühlen, dem die Zuschauer zujubeln.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine