30. Juni - Cernay/ Elsaß (F) - 167 km, 125 km, 90 km - Anmeldung läuft

L´Alsacienne: Gewagt, unerschrocken, oder unbezähmbar?

Foto zu dem Text "L´Alsacienne: Gewagt, unerschrocken, oder unbezähmbar?"
| Foto: alsacienne.org

03.02.2019  | 

(rsn) - Auf drei Strecken führt das Hobby-Radrennen "Alsacienne Cyclosportive" am letzten Juni-Wochenende durch das Massif des Vosges, auf Deutsch die Vogesen - und die Runden haben Namen, die für sich sprechen:

Auf "L’Indomptable" (dt. unbezähmbar) sind 167 Kilo- und 4500 Höhenmeter
zu bewältigen, "L'intrépide" (unerschrocken) hat 125 km und 3700 hm, und die kürzeste Runde, "L'audacieuse" (gewagt) hat auf 90 km noch 2500 hm - das alles in einer Region, wohlgemerkt, in der viele Berge "Ballon", Hügel heißen, und selten über 1100 Meter hoch sind...

Die Vogesen im Elsaß, mit dem höchsten Gipfel Grand Ballon (1424 m), sind ein beliebtes Ziel für Radsportler, der Naturpark Ballons des Vosges gehört zu den schönsten Ecken dort. Und "L'Alsacienne" ist eine sportliche Herausforderung, durchaus vergleichbar mit Hochgebirgs-Rennen, auch wenn's selten über 1300 m hinaus geht - dafür oft ohne Serpentinen, sondern in der "Direttissima"...

Die Online-Anmeldung läuft seit vorgestern;
maximal 1750 Startplätze stehen zur Verfügung. Achtung: Alle Teilnehmer mit ausländischen Lizenzen, und Fahrer ohne Lizenz müssen ein ärztliches Attest bringen, dass keine Kontra-Indikationen für die Teilnahme an Radmarathons vorliegen. Dieses Attest darf am Tag des Rennens nicht älter als ein Jahr sein.

Das Programm
Samstag, 29. Juni
14 Uhr: Startnummern-Ausgabe/ Sportdorf
15/30 bis 18 Uhr: Führungen
19 Uhr: Pasta-Party “Made in Alsace” (auf Voranmeldung), Gratis-Konzert der "Tempo Kids"
22 Uhr: Ende Startnummern-Ausgabe
Sonntag, 30. 6.
5/30 bis 7 Uhr 30: Startnummern-Ausgabe, Frühstück (auf Voranmeldung)
7 Uhr: Start der 167 km
7/30 Uhr: Start der 125 km
8 Uhr: Start der 90 km
9 Uhr bis 11 Uhr: Führungen
11/05 bis 16/40 Uhr: Ziel-Ankunft der Radsportler
12 Uhr bis 17/30: Essen, musikalische Unterhaltung
15/30 Uhr: Siegerehrung mit Preisverleihung, Tombola für Sportler und Helfer
17 Uhr: Ende der Zeitnahme
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine