18., 19. Mai - Hamburg - Rundstrecke, Kriterium, Zeitfahren - jetzt anmelden

Radrenntage City Nord: Wer bietet mehr?

Foto zu dem Text "Radrenntage City Nord: Wer bietet mehr?"
| Foto: Burkhard Sielaff

08.05.2019  |  Die Radrenntage City Nord in Hamburg gehen am 18. und 19. Mai in ihre 13. Austragung - und auch das zweite große Hamburger Radrennen hat das Zeug, zu einem echten Klassiker zu werden.

Denn wer bietet mehr? Mehr Radsport: vom Jedermann- bis zum Lizenz-
Rennen; mehr Auswahl: vom Einzel- und Mannschafts-Zeitfahren über Kriterium, Rundstreckenrennen bis zum Bambini-Race? Und wer bietet mehr City? Der Kurs liegt mitten in der Großstadt, nahe dem Hamburger Stadtpark: Breite Straßen, guter Asphalt, schwungvolle Kurven...

Besonders das Zeitfahr-Angebot, vom Einzelstart bis zum Team-Rennen, bietet der norddeutsche Radsport-Kalender selten. Eine ideale Möglichkeit auch für Einsteiger, mal richtig Rennluft zu schnuppern: Kampf gegen die Uhr statt Fahren im Peloton.

Wer noch dabei sein möchte, muss sich sputen:
Heute ist für die Jedermann-/ -frau-Rennen der letzte Tag der Online-Anmeldung (siehe Link hier unten). Für die Rundstreckenrennen und weiteren Disziplinen gibt es eine Nachmeldung am Renntag vor Ort.

Ein weiteres Highlight ist in diesem Jahr das "Bambini-Race" am 18. Mai, vor allen Zuschauern im Start-/Zielbereich Übersee-Ring/ New-York-Ring. Teilnehmen dürfen alle Kids von 4 bis 8 Jahren. Für die noch Jüngeren gibt es  das "Laufrad-Race"; beides ist kostenlos, und mit tollen Preisen für alle Teilnehmer/innen. Die Anmeldung erfolgt vor Ort.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine