Jetzt mitmachen - Schwalbe spendet 25 000 Euro zusätzlich

World Bicycle Relief: Wettlauf mit der Zeit...

Foto zu dem Text "World Bicycle Relief: Wettlauf mit der Zeit..."
Die 17-jährigen Scholastica in Chepkongi, Kenia, mit ihren beiden Cousinen auf dem Weg zur Schule. | Foto: World Bicycle Relief

20.06.2019  |  Morgen ist Sommersonnenwende - und damit der längste Tag auf der Nordhalbkugel. Im südlichen Afrika ist es genau andersherum: Es ist der kürzeste Tag des Jahres. Die Sonne wird untergehen, noch bevor viele Kinder sicher von der Schule nach Hause kommen...

Fahrräder mobilisieren Menschen - so war es auch bei der 17-jährigen Scholastica
in Chepkongi, Kenia. Mit dem Fahrrad, das sie von World Bicycle Relief erhalten hat, kommt sie schnell und sicher zur Schule und wieder zurück nach Hause. Sie kann sogar noch ihre beiden jüngeren Cousinen auf dem Gepäckträger mitnehmen. Dank des Fahrrads spart sich Scholastica täglich zwei Stunden, die sie nutzt, um zu lernen, im Haushalt zu helfen und ihre Ziele zu verfolgen.

Im Rahmen der "World Bicycle Relief"-Spendenaktion "Wettlauf mit der Zeit" haben Unterstützer/innen aus aller Welt bisher für 2981 Fahrräder gespendet.

"Wenn wir es bis Freitag schaffen, Spenden für 3000 Fahrräder
zu sammeln, wird die Firma Schwalbe 25.000 Euro zusätzlich spenden, sagt Leah Missbach Day, Mitgründerin und Fotografin bei World Bicycle Relief: "Das bedeutet ganz neue Chancen für viele weitere Schüler/innen, die täglich im Wettlauf mit der Zeit leben."

Leah weiter: "Zum Dank für Deine Unterstützung werden wir Dich hinter die Kulissen unserer Arbeit führen: In den kommenden Wochen  zeigen wir Dir exklusiv die Reise eines Buffalo-Fahrrads - von der Montage bis zur Übergabe an einen Menschen, dessen Leben dadurch für immer verändert wird."

Die Lösung ist so einfach: Ein Fahrrad macht Menschen mobil, und damit schneller, sicherer, unabhängiger…
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine