31. August - “Cyclocross-Land“, Hamburg-Volksdorf - Rennen, Testen, Workshops...

CrossFest: “Ring your bells louder!“

Foto zu dem Text "CrossFest: “Ring your bells louder!“"
| Foto: cyclocross-hamburg.de

04.08.2019  |  Der jüngste, im November 2017 gegründete Hamburger Radsport-Club, genannt Cyclocross Hamburg e.V., beginnt die Cyclocross-Saison 2018/19 bereits am 31. August: Mit einem „CrossFest“ mit Cyclocross-Rennen für Hobbyfahrer/innen, und MTB-Rennen für den Nachwuchs U11 bis U17 - und zahlreichen Gästen.

Neu dieses Jahr ist der „Cross & Quer Carnival“. Unter dem Motto "Ring your bells louder!" heißt es da: Bastel Dir eine Verkleidung, schmücke Dein Rad und los gehts – für Kinder und Erwachsene. Gefahren wird auf einem für alle machbaren Kurs, Mitmachen ist mit jedem Rad möglich, die Teilnahme ist kostenlos und die besten, verrücktesten, schrillsten Verkleidungen werden prämiert.

Weiter gibt es wieder Workshops mit der Hamburger Top-Crosserin Benita Wesselhoeft, auch speziell für Frauen, dazu eine "Cyclocross-Clinic" für Erwachsene und einen speziellen „Kids Special“-Workshop (Teilnahme mit jedem Rad möglich).

Zudem für Kinder im Programm sind das "Reparatur-Einmaleins", ein Kinder-Cross-Geschicklichkeits-Parcours, ein Gewinnspiel, ein spezieller Kinder-Cross und MTB-Testbikes.

Als Aussteller sind dabei Stevens Bikes, Ridley, KU Bikes, Focus, J. Guillem und andere. Bei „Testen & Crossen“ kann man die neuen Crossbikes auf dem 1,2 km langen, original Cyclocross-Parcours testen.

Zudem gibt's Informationen zu Gravel- und MTB-Touren in Deutschland und Dänemark, ein "Bike-Service-Point", dazu diverses Catering, von original belgischer „Frituur" bis zum italienischen "Barista“.

Auf dem Cross-Gelände des Vereins mit einer Streckenlänge von 1,4 km auf 22.000 qm im Nordosten von Hamburg trainieren nicht nur die besten Amateurfahrer des Nordens, sondern auch ein „Kids Kross-Team“ im Alter von 6 bis 16 Jahren.

Die Daten
Ort: Cyclocross-Land Hamburg, Moorredder, Hamburg-Volksdorf
Beginn: 31. August, 10 Uhr
Veranstalter: Cyclocross Hamburg e.V.
Der Eintritt ist frei.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine