10. August - Königsplatz - Corso, Musik, Gastronomie - neue Strecke

Münchner Radlnacht: “Fröhlich durch die Nacht cruisen...“

Foto zu dem Text "Münchner Radlnacht: “Fröhlich durch die Nacht cruisen...“"
| Foto: Simone Naumann

05.08.2019  |  (rsn) - Eine der schönsten Stadtrundfahrten Münchens, die "Radlnacht", geht dieses Jahr zum zehnten Mal über die Bühne, und zwar am Samstag, 10. August. Zum Jubiläum gibt's eine neue Strecke.

"Wir reservieren für Sie und Ihr Radl wieder einige der schönsten
Münchner Straßen", sagt Mathias Heinzinger vom Veranstalter "Green City eV". Start ist um 20/30 Uhr auf dem Königsplatz.

Es geht über die Brienner und Nymphenburger Straße zur Hackerbrücke, weiter über die Theresienwiese, durch die Impler- und die Heckenstallerstraße auf den Mittleren Ring, durch den Luise-Kiesselbach-Tunnel, den Tunnel Garmischer Straße und durch den Trappentreu-Tunnel zur Donnersberger Brücke, dann über Landshuter Allee und Dachauer Straße zurück zum Königsplatz.

Dort gibt es bereits ab 17 Uhr Musik, Gastronomie
und Programm rund ums Radlfahren. Vergangenes Jahr waren über 16 000 Radlerinnen und Radler dabei, die "zusammen entspannt und fröhlich durch die Nacht cruisen", so Mathias Heinzinger weiter:

"Die Radlnacht ist kein Wettrennen, sondern ein gemütlicher Fahrrad-Corso, und jeder kann ohne Anmeldung teilnehmen." Details dazu, und zum Rahmen-Programm gibt's in Kürze auf der Netzseite der "Radlhauptstadt München" (siehe Link hier unten).

Die Fakten:
Termin: Samstag, 10. August
Programm: ab 17 Uhr
Startaufstellung: ab 20/15 Uhr
Start: 20/30 Uhr
Ort: Königsplatz, München
Veranstalter: Green City Projekt GmbH, im Auftrag der "Radlhauptstadt München"
Anmeldung: nicht erforderlich
Teilnahme: kostenfrei

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine