11. August - drei Strecken - Nachmeldung heute und morgen

Velorace Dresden: Ein spontanes Date mit Miss Germany

Foto zu dem Text "Velorace Dresden: Ein spontanes Date mit Miss Germany "
| Foto: Velorace Dresden

10.08.2019  |  (rsn, dsg) - Wie wär's mit einem spontanen Date morgen - mit Miss Germany? Nadine Berneis startet am Sonntag in ihrer Geburtstadt Dresden beim "Velorace" - und wer gern mit ihr fahren möchte, der kann sich heute nachmittag und morgen vormittag noch vor Ort nachmelden (Details hier unten).

Nadine Berneis zählt Radsport zu ihren großen Leidenschaften,
und tritt als offizielle Botschafterin der "Deutschland Tour" in die Pedale. Morgen geht die 29-jährige spontan in Dresden über die 62-km-Distanz beim "Škoda Velorace" an den Start.

Nadine Berneis: „Seit mehr als zwei Jahren fahre ich intensiv Rennrad, nachdem ich vorher schon als Fan die Radrennen und Sportler bewundert habe. Für mich ist das Training auf dem Rennrad faszinierend: Es macht unheimlich Spaß, findet an der frischen Luft statt und man kann die Natur genießen.

Egal, ob eine entspannte Einheit,
um den Kopf frei zu bekommen oder richtiges Auspowern – für mich ist es das ideale Fitness-Programm. Ich freue mich, amWochenende bereits zum zweiten Mal in meiner Heimatstadt beim Škoda Velorace an den Start gehen zu können!“

Eine Nachmeldung für das gesamte Škoda-Velorace-Wochenende ist heute von 12.15 -17.45 Uhr und morgen von 7.30 bis eine halbe Stunde vor dem Start der jeweiligen Distanzen im Dresdner Verkehrs-Museum möglich.

Übrigens: Wer es nicht schafft, einen Start
beim Velorace einzurichten, wer aber dennoch gern mit der Miss Germany in die Pedale treten möchte, der sollte sich den 1. September vormerken: Zum Finale der Deutschland Tour 2019 in Erfurt können 3000 Amateurfahrer wenige Stunden vor den Profis auf abgesperrte Straßen bei der "Jedermann-Tour" mit Nadine eine Runde drehen. 
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine