5. Juli 2020 - Nizza - 177 km, 3570 hm

L´Etape du Tour 2020: Morgen Meldestart

Foto zu dem Text "L´Etape du Tour 2020: Morgen Meldestart"
L´Etape du Tour 2019, in den französischen Alpen | Foto: letapedutour.com

20.10.2019  |  (rsn) - Morgen um 16 Uhr startet die Online-Anmeldung für die 30. Ausgabe der "Etape du Tour" des Tour-de-France-Veranstalters A.S.O. (siehe Link hier unten). Über 15 000 Teilnehmer sind jährlich immer Anfang Juli dabei, meist wenige Tage vor oder nach einer Profi-Etappe der Tour, und stets (zumindest in weiten Teilen) auf der Original-Strecke.

Am 5. Juli 2020 geht's von Nizza aus zum ersten Mal auf einer Runde,
und zum ersten Mal auf der berühmten Küstenstraße Corniche das Mittelmeer entlang - auf der Strecke der zweiten Tour-Etappe, mit 177 Kilometern und beachtlichen 3570 Höhenmetern, durch die Seealpen, mit drei kernigen Anstiegen.

Nach dem Start auf der Promenade des Anglais führt die Strecke etwa 50 Kilometern stetig bergauf, durch das Tal der Tinée, mit den beeindruckenden Gorges de la Mescla, zum Col de la Colmiane (1500 m, auch als Col St Martin bekannt), auf rund 17 km mit über 1000 hm, und im Schnitt 6,3 Prozent Steigung.

Nach einer 20-km-Abfahrt folgt
der knapp 15 km lange mythische Anstieg zum Col de Turini (1607 m), mit knapp 1000 Höhenmetern und 7,5 Prozent durchschnittlicher Steigung, aber mit etlichen teilweise sehr steilen Rampen.

Es folgt eine weitere lange Abfahrt, nun auf der Corniche Moyenne, mit traumhaften Blicken auf die Cote d`Azur; schließlich geht's zum dritten und letzten Anstieg: 7,8 Kilometer zum Col d'Èze (507 m) mit knapp 500 Höhenmetern; dann ins Ziel nach Nizza.

Die "Etape du Tour" ist auch als Komplett-Paket bei diversen Reise-Veranstaltern zu buchen, in Deutschland bei Prostyle (siehe 2. Link).
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine