Aus über 10 000 Hobby-Radsportlern - 2020 acht ATT-Rennen

Austria Top Tour: Gesamtsieger gekürt

Von Martin Roseneder

Foto zu dem Text "Austria Top Tour: Gesamtsieger gekürt"
| Foto: Martin Granadia

30.10.2019  |  Die besten Hobby-Radsportler Österreichs wurden am vergangenen Wochenende bei der großen Schluss-Zeremonie der Renn-Serie "Austria Top Tour" im Weingut Hillinger am Neusiedler See geehrt - aus über 10 000 Teilnehmern der sechs ATT-Radmarathons 2019.

Nach einer Ausfahrt mit Ex-Profi Rene Haselbacher wurden in Jois
die Gesamtsieger der Top-Liga der österreichischen Radmarathon-Szene gekürt. Über 10 000 Teilnehmer/innen waren die sechs Rennen des Jahres 2019 mitgefahren: Neusiedler See Radmarathon (Burgenland), St. Pöltner Radmarathon (Niederösterreich), Dolomiten Radrundfahrt/ SuperGiroDolomiti (Osttirol), Mondsee 5-Seen Radmarathon (Oberösterreich), Salzkammergut Trophy und "Ultra Rad Challenge" in Kaindorf (Steiermark).

„Im nächsten Jahr erhält die Serie Zuwachs, denn der Radmarathon Bad Kleinkirchheim und die 'Glockner Bike Challenge' wurden in die Austria Top Tour aufgenommen“, freut sich Johannes Hessenberger, Organisator des Neusiedler See Radmarathons, der die Zeremonie in gewohnt professioneller Manier organisierte.

Neben den feinen Weinen des Weinguts Hillinger
gab es am Nachmittag die große Siegerehrung, bei der sämtliche zwölf Alters-Kategorien von 20 bis über 75 Jahre geehrt wurden. Der Gesamtsieger der Austria Top Tour in diesem Jahr ist Hannes Brandecker vom SV VeloLounge Linz, bei den Damen wurde Bianca Bischof vom Rad-Team Leoben Gesamtsiegerin.

Zudem erhielten alle Radsportler, die mindestens 850 Kilometer in der Serie fuhren, eine goldene Anstecknadel. Wer über 900 Kilometer und 11 000 Höhenmeter absolvierte, erfuhr sich die "Goldene Ehrennadel mit Höhen-Diamanten".

Organisatorische Co-Partner waren
Christian Pöttler vom Echo Medienhaus in Wien und der Regions-Vertreter Helmut Hareter (Bürgermeister Breitenbrunn/ Neusiedler See), als Moderator wirkte "Race Around Austria"-Organisator Michael Nussbaumer in gewohnt launiger Manier.

Übrigens: Ab 15. November ist die "Austria Top Tour"-Bonus-Karte 2020 online erhältlich, mit hohen Ermäßigungen für verschiedene Pakete der acht ATT-Wettbewerbe im kommenden Jahr.

Martin Roseneder ist Pressesprecherr der Austria Top Tour.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine