Abstimmung über Spenden-Verteilung der Sparkasse Altötting-Mühldorf

Burghausen: Schul-Mountainbikes für das Aventinus-Gymnasium

Foto zu dem Text "Burghausen: Schul-Mountainbikes für das Aventinus-Gymnasium "
Schülerinnen und Schüler des Aventinus-Gymnasiums bei der diesjährigen Ausfahrt von Burghausen auf die Stoißer-Alm. | Foto: AVG

12.11.2019  |  Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums spendet die Sparkasse Altötting-Mühldorf (Oberbayern) insgesamt 50 000 Euro für Wunsch-Projekte in der Region, unter dem Motto: "Zusammenhalt ist einfach". Noch bis 24. November wird über die Verteilung der Gelder online abgestimmt (siehe Link hier unten).

Unter den Bewerbern ist auch das Seminar „MTB am AVG“ am Aventinus-Gymnasium (AVG) in Burghausen. Die Schüler/innen wollen in diesem Schuljahr versuchen, die Finanzierung möglichst vieler Schul-Mountainbikes auf die Beine zu stellen. Die Schülerinnen und Schüler des AVG können sich dann ab dem Schuljahr 2020/21 am Mountainbike ausbilden lassen.

Hier ihre Bewerbung:
"Radfahren gehört zu den gesündesten Sportarten, doch das Radfahren will auch gelernt werden – und hierbei ist nicht nur gemeint, dass man sich auf zwei Rädern halten kann. Nein, die richtige Position auf dem Rad, das richtige Bremsverhalten, die richtige Einstellung - all das gehört dazu, damit Radsport gesund ist und langfristig ausgeführt werden kann. Spätestens beim Kauf eines E-Bikes in x Jahren werden der/ die Schüler/in und seine/ ihre Krankenversicherung dankend auf diese Ausbildung zurückblicken..."
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine