3. Dez. - Frankfurt/ Main - 15 km Rad, 5 km Lauf

Nikolaus-Duathlon: Erst Schlamm, dann Glühwein

Foto zu dem Text "Nikolaus-Duathlon: Erst Schlamm, dann Glühwein"
| Foto: Roth

09.11.2022  |  (rsn) - Lustig, lustig, tralalalala... bald ist der "Nikolaus-Duathlon" wieder da! Seit 1993 veranstaltet die Triathlon-Abteilung des SV Eintracht Frankfurt jedes Jahr am ersten Sonntag im Dezember - dieses Jahr der 3. 12. - im Stadtwald ihr traditionelles Niko-Event, stets unter dem schönen Motto "Erst Schlamm, dann Glühwein".

Das Jedermann-Rennen "Xtra" besteht aus 21 km Radfahren
sowie fünf und 2,5 km Laufen. In der "Light"-Version müssen zweimal zwei Kilometer gelaufen und 15 km Rad gefahren werden. Für Jugend und Schüler/innen gibt es drei eigene Rennen.

"Mit freundlicher Unterstützung von HessenForst und dem Grünflächenamt Frankfurt wurde das Event an einem neuen, attraktiven Austragungsort genehmigt", sagt "Niko-Dua"-Managerin Barbara Schöne. Mit ihrem neuen Team freut sie sich darauf, den Advents-Duathlon an neuer Wettkampfstätte präsentieren zu können.

Die Details:
"Xtra": 5 km Laufen - 21 km Rad - 2,5 km Laufen
Light/ Staffel/ Jugend A: 2 km Lauf - 15 km Rad - 2 km Lauf
Jugend B/ Schüler/innen A: 2 km Lauf - 5 km Rad - 1 km Lauf
Schüler/innen B: 1 km Lauf - 5 km Rad - 400 mm Lauf
Schüler/innen C: 400 m Lauf - 2,5 km Rad - 400 m Lauf

Die Radstrecke des "Xtra" ist nicht für Alltags-Räder geeignet. "Eine herausfordernde Mischung aus Asphalt, befestigte Waldwege, Singletrails, loser Untergrund, Wurzeln, Steine und starke Steigungs- und Gefällstrecken lässt keine Langeweile aufkommen", so Barbara Schöne.

Für die Gesamtsieger/innen gibt's Pokale,
die Erstplazierten jeder Altersklasse bekommen Sachpreise und Urkunden - und alle Teilnehmer/innen ein schickes T-Shirt. Wichtig: Niko-Mütze nicht vergessen!

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine