30. August - Garbsen/ Hannover - 129 km, 78 km - Anmeldung läuft

„ProAm – Dein Tag“: Neuer Startort, neue Strecken

Foto zu dem Text "„ProAm – Dein Tag“: Neuer Startort, neue Strecken"
| Foto: Eichels Event GmbH

23.01.2020  |  (rsn, lz) - Das Jedermann-Radrennen „ProAm – Dein Tag“ in der Region Hannover ist nach drei Jahren mit dem Veranstaltungs-Zentrum und Start/ Ziel vom hannoverschen Rathaus in den Nordwesten von Hannover umgezogen. Am 30. August startet das Rad-Festival in Garbsen: Wieder vor dem Rathaus, aber mit neuen, längeren Strecken.

Gestern, 220 Tage vor dem Start
zur vierten Auflage, stellten der Bürgermeister von Garbsen, Christian Grahl, und der Veranstalter Eichels:Event das Projekt und die neuen Strecken offiziell vor. „Wir freuen uns auf rund 2000 Starter, und ein buntes Programm für Teilnehmer und Zuschauer“, erklärte Grahl. Die Online-Anmeldung ist bereits eröffnet (siehe Link hier unten).

Unter anderem soll ein dreitägiges Streetfood-Festival das Radsport-Spektakel unmittelbar vor dem Rathaus begleiten. Auch Veranstalterin Stefanie Eichel sieht viel Potenzial in der Neuausrichtung des „ProAm“, und auf den neuen Strecken rund um das Steinhuder Meer, mit Längen von 129 und 78 Kilometern.

„Dieser Rundkurs zählt zu den beliebtesten
in der Region. Wir hoffen, alle anliegenden Kommunen einbinden zu können und mit vielen Aktionen an der Strecke wie Straßenfesten und Live-Musik für eine tolle Atmosphäre zu sorgen“, so Eichels.

Auch im sportlichen Bereich hat sich die Veranstaltung Verstärkung geholt, und stellte die Cross-Spezialistin Stefanie Paul als neues Mitglied in der sportlichen Leitung des ProAm vor. Gemeinsam mit dem Projektleiter, Ironman-Vize-Europameister Jan Raphael, und Ex-Profi Christian Leben wird die 33-Jährige künftig das Rennen leiten und weiterentwickeln.

„Ich freue mich, meine Erfahrungen
und Ideen einbringen zu können und den Radsport nun von einer anderen Seite kennenzulernen“, sagte die amtierende Cross-Bundesliga-Siegerin: „Ich werde mich in vielerlei Hinsicht einbringen und versuchen, möglichst viele Neulinge zu motivieren, sich im Radrennen zu versuchen: Jedermann und Jedefrau kann unsere Runde schaffen!“

„ProAm – Dein Tag“ wird auch in diesem Jahr wieder Bestandteil des German Cycling Cup sein. Der Veranstalter rechnet mit Starterinnen und Startern aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Weitere Jedermann-Nachrichten

16.07.2024Schleizer Dreieck: “Pläne sind dazu da, sie zu ändern...“

Am vergangenen Sonntag stand für unser Team VeloLease der dritte von acht Läufen des German Cycling Cup 2024 (GCC) auf dem Programm. Es ging für 16 Runden mit 121 Kilometern auf die älteste Naturr

08.07.2024Pfalzlands: Auf der Weinstraße zu Eiswoog und Ungeheuer-See

(rsn) - "Badlands" in Spanien, "Flatlands" in den Niederlanden - ikonische Gravel-Events, die seit vergangenem Sommer ein Pendant in Deutschland haben, genauer in der Pfalz: Die "Pfalzlands" im Pfälz

01.07.2024«Lake and Alps»

Die Ostschweiz bietet landschaftlich alles, was das Herz jeder Radfahrerin und jedes Radfahrers höherschlagen lässt. Egal ob mit dem Rennrad oder Gravel Bike, hier findet man eine herausragender Str

29.06.2024World Bicycle Relief: Ein Fahrrad kann alles verändern

(rsn) - Das internationale Hilfs-Projekt World Bicycle Relief mobilisiert Menschen durch Fahrräder. WBR hat es sich zum Ziel gesetzt, bis zum nächsten Jahr eine Million Fahrräder auszuliefern un

24.06.2024Early-4-Birds @ Velo Wino: Im Schaltjahr mal was Anderes

Riemen- statt Klickpedale, Stahl- statt Carbonrahmen, Felgen- statt Scheibenbremsen, Wolle statt Funktionsfasern - das ist die VeloWino, bei der am vergangenen Sonntag im Weinheimer Schlosspark hunder

23.06.2024Tour Transalp: Und täglich grüßt das Podium...

Ein letztes Hallo von der Tour Transalp 2024! Sieben Tage lang waren Chris Mai, Nils Kessler und Fabian Thiele für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo- und etwa 16 000 Höhenmeter, v

22.06.2024Tour Transalp: Glück im Unglück

Hallo von der Tour Transalp! Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer sind für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo- und etwa 16 000 Höhenm

21.06.2024Tour Transalp: Ein langer, heißer Tag zu dritt

Hallo von der Tour Transalp! Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer sind für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo und etwa 16 000 Höhenme

21.06.2024Straßenschlacht: “Urban Cross Challenge“ im Erzgebirge

(rsn) - Quer über Straßen, Brücken, Hindernisse, Wiesen und Wege, ja sogar durch einen LKW und die Stadthalle - sechs Mal ging die "Straßenschlacht" in der Stadt Limbach-Oberfrohna im Südwesten v

20.06.2024Tour Transalp: Hitzeschlacht am Monte Grappa

Hallo von der Tour Transalp! Das Team Strassacker startet in diesem Jahr mit Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer. Es geht über knapp 800 Kilometer und

20.06.2024Hegau Gravel Race: Jasper Stuyven und Carolin Schiff sind dabei

(rsn) - Vor vier Jahren waren die geländegängigen Rennräder mit den breiten Reifen erstmals beim "Rothaus Hegau Bike-Marathon" in Singen dabei, nun wird daraus ein eigenes Rennen - das "Rothaus Heg

19.06.2024Tour Transalp: Im Energiespar-Modus durch die Dolomiten

Hallo von der Tour Transalp! Das Team Strassacker startet in diesem Jahr mit Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer. Es geht über knapp 800 Kilometer und

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine