3. Oktober - Münster - 65, 100, 140 km - mit Laufrad- und Fette-Reifen-Rennen

Münsterland Giro: Online-Registrierung öffnet um Mitternacht

Foto zu dem Text "Münsterland Giro: Online-Registrierung öffnet um Mitternacht"
| Foto: Sportamt der Stadt Münster

30.01.2020  |  (rsn) - Alle Jahre wieder: Stets am 31. Januar punkt 0 Uhr öffnet die Online-Registrierung für den "Sparkassen Münsterland Giro" - dieses Jahr für die 15-jährige Jubiläums-Ausgabe. Und auch in diesem Herbst erwarten die Veranstalter am 3. Oktober in Münster wieder rund 4500 Jedermänner/ -frauen und 200 Profi-Fahrer zum zweitgrößten Radsport-Event Deutschlands.

Das Jubiläums-Motto lautet „Radsport ohne Grenzen“,
denn das international besetzte Profi-Feld startet im niederländischen Enschede - die gemeinsame Leidenschaft für Radsport verbindet. Neben anderen Euregio-Projekten wird der "Sparkassen Münsterland Giro" zu einem weiteren deutsch-niederländischen Großereignis – ohne Schlagbaum und Grenzen.

Traditionell können die Teilnehmer/innen zwischen drei Strecken mit moderaten Anstiegen und schönen Abfahrten wählen, die in diesem Jahr durch die Kreise Borken und Coesfeld wie auch die wunderschönen Baumberge führen.

Zur Auswahl stehen wie immer:
Cup der Sparkasse Münsterland Ost: 65 Kilometer
Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung: 100 Kilometer
Cup der LBS: 140 Kilometer
Zudem gibt's wieder den beliebten "Fun-Block" unter prominenter Leitung, um Radsport-Anfänger behutsam an ein Rennen heranzuführen.

Der Anmeldestart ist wie jedes Jahr mit einer Verlosung verbunden: Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich am 31. Januar anmelden, wird ein Wochenend-Radsport-Trip für zwei Personen nach Münster verlost, inklusive Übernachtung und einer Trainings-Einheit mit Fabian Wegmann.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine