17. Mai - Valberg/ Mercantour-Nationalpark (F) - 150, 96, 60 km

Mercan´Tour Gran Fondo: Im wildesten Park Frankreichs

Foto zu dem Text "Mercan´Tour Gran Fondo: Im wildesten Park Frankreichs"
| Foto: granfondomercantour.com

04.02.2020  |  (rsn) - Am 18. Mai startet in Valberg in den französischen Meeralpen die Premiere des UCI-1.1-Rennens "La Mercan'Tour Classic Alpes-Maritimes". Die 188-km-Runde führt die Profis unter anderem durch den Nationalpark Mercantour, der als einer der wildesten Frankreichs gilt, und mit einer der am höchsten gelegenen Straße Europas, bis auf 2802 Meter.

Der Veranstalter Mercan'Tour bietet am Tag zuvor drei "Randonnées"
(ähnlich den deutschen RTFs) an, ohne Zeitnahme, dafür aber auf der 150-km-Langstrecke mit rund 3000 Höhenmetern weitgehend auf der Profi-Runde. Weiter gibt's einen "Medio Fondo" mit 96 km und 1900 hm, und eine Kurzstrecke mit 60 km, die aber immer noch rund 1800 Höhenmeter hat.

Die Pässe auf der Langstrecke:
Col de la Couillole: 1672 m, 6.7 km, 3.7 %.
Col Saint Martin-La Colmiane: 1512 m, 16.5 km, 5.4 %
Col de la Couillole: 1674 m, 16 km, 7.3 %.
Valberg: 1673 m, 6.2 km, 4.1 %

Zudem veranstaltet Mercan'Tour 2020 drei weitere Gran Fondos, alle im Mercantour-Nationalpark, und nur einen Steinwurf von Nizza und der französischen Riviera entfernt.

Gran Fondo Turini
24. Mai, Saint Martin-Vesubie
85 km/ 2100 hm, 115 km/ 2900 hm, 133 km/ 3500 hm
Der Parcours verläuft auf den kurvenreichen Serpentinen des Col du Turini (mehr über den berühmt-berüchtigten Pass in unserer neuen Serie über legendäre Pässe der Meeralpen), bekannt durch die  Sonderprüfung "Nacht der langen Messer" bei der Rally Monte Carlo. In einem einzigen Anstieg werden auf der Langstrecke drei Pässe überquert: Braus, L'Ablé und L'Orme - und dann zum zweiten Mal der Turini.

MercanTour Bonette

23. August, Valberg
99 km/ 1800 hm, 175 km/ 3700 hm, 190 km/ 4600 hm
Europas höchstes Gran Fondo "La Mercan'Tour Bonette", geht bis auf 2802 m - wenn die Natur es erlaubt - dazu vier harte Pässe hors catégorie.

Ladies Gran Fondo
23. Mai, La Gaude - Valberg
Distanzen: 102 km/ 1500 hm, 116 km/2400 hm
Ein Fest des Damen-Radsports: Gleich hinter der Küste geht's in die Tiefen der Berge, dann folgt der Parcours den sanfteren Abhängen von Nizzas Hinterland, bevor es zum Fluss Var geht. Schließlich eine gemütliche Runde auf dem "Balkon" der Gorges du Dalouis, mit den dramatischen roten Felsen. Das Ziel liegt am Berg-Resort Valberg.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine