“Wann immer möglich“

WHO empfielt: Fahrt mehr Rad!

Foto zu dem Text "WHO empfielt: Fahrt mehr Rad!"
Fahrt mehr Rad!| Foto: pressedienst-fahrrad

23.04.2020  |  (rsn) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat empfohlen, Rad zu fahren, um während der Corona-Krise aktiv zu bleiben.

In einer Erklärung der Organisation heißt es: "Während Städte auf der ganzen Welt eine breite Palette von Maßnahmen zur Begrenzung physischer Kontakte einführen, um die Covid-19-Pandemie zu verhindern und zu verlangsamen, müssen sich viele Menschen möglicherweise in den Städten bewegen, um ihre Arbeitsplätze zu erreichen, um den täglichen Bedarf zu decken oder schutzbedürftigen Menschen zu helfen."

Deshalb schlägt die WHO vor: "Wann immer möglich, sollten Sie Fahrrad fahren oder zu Fuß gehen. Dies bietet körperliche Distanz und trägt dazu bei, die Mindestanforderungen an die tägliche körperliche Aktivität zu erfüllen, die aufgrund verstärkter Bildschirmarbeit und des eingeschränkten Zugangs zu Sport und anderen Freizeitaktivitäten möglicherweise schwieriger ist."

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine