19./ 20. September - Oschersleben/ Sachsen-Anhalt - Solo + Teams

Velofondo: 24-Stunden-Challenge in der Motorsport-Arena

Foto zu dem Text "Velofondo: 24-Stunden-Challenge in der Motorsport-Arena "
| Foto: velofondo.de

30.04.2020  |  (rsn) - Und noch eine Veranstaltung aus unserer Reihe "Hoffnungs-Rennen": Jedermann-Events, die nach derzeitigem Stand (und Auskunft der Veranstalter) wohl stattfinden werden...

Zum vierten Mal ist die Motorsport-Arena Oschersleben Schauplatz des 24-Stunden-Radrennens "Velofondo", dieses Jahr am 19. und 20. September. Im vergangenen Jahr waren mehrere hundert Radsportler/innen am Start.

Wer dabei sein möchte, allein oder als 2er-, 4er- oder 8er-Team,
kann sich noch bis zum Renn-Wochenende online anmelden (siehe Link hier unten). Es gibt Plätze im Boxengebäude, oder Wohnmobil-Stellplätze.

Neu ist seit vergangenem Jahr der "Velofondo 75k", ein Einsteiger-Rennen über 75 Kilometer. Es startet am Samstag, 19. September um neun Uhr. 

"24 Stunden Rad zu fahren, ist schon eine Herausforderung
an sich", sagt Ronny Winkler vom Veranstaltre maximalPuls: "Dies dann auf einer Motorsport-Rennstrecke mit der dort herrschenden Atmosphäre zu tun, ist noch einmal etwas ganz Besonderes."

Die Rennstrecke in Oschersleben ist eine der schnellsten in Europa, die Radsportler werden auf der 700 Meter langen Start-/ Zielgeraden mit 50 bis 60 km/h unterwegs sein.

Los geht es am 19. September um punkt 12 Uhr,
das Rennen ist folglich am 20. September um 12 Uhr zu Ende. Der 3,7 km lange Rundkurs ist mit 14 Kurven und einem eher flachen Höhenprofil die perfekte Wettkampfstrecke für Radsportler.

Am Ende gewinnt der Fahrer bzw. das Team, das in 24 Stunden die meisten Runden absolviert hat. Bei Rundengleichheit entscheidet die Dauer der letzten absolvierten Runde.

Die Daten
Event: 24-Stunden-Rennen
Veranstalter: maximalPuls GmbH
Ort: Motorsport-Arena Oschersleben, Sachsen-Anhalt
Termin: 19./  20. September
Strecke: 3,7-km-Rundkurs
Wettbewerbe 24 h Rad, 24 h MTB, 24 h E-Bike
Start: 19. September, 13 Uhr
Zieleinlauf: 20. September, 13 Uhr (plus Zeit für die angefangene Runde)

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine