6. Juni 2021 - Margam Park/ Wales - 303 km, 211 km, 157 km, 99 km

Dragon Ride: “The Beast is back...“

Foto zu dem Text "Dragon Ride: “The Beast is back...“"
| Foto: dragonride.co.uk

24.09.2020  |  (rsn) - "Das Biest ist zurück" - so wirbt der "Dragon Ride" für seine 17. Auflage am 6. Juni 2021. Wie die meisten Jedermann-Rennen diesen Sommer musste auch der Drachenritt im Juni ausfallen -  ein legendäres "Sportive" (so nennen die Briten ihre Jedermann-Rennen) auf vier Strecken mit bis zu 300 Kilometern, über abgelegene Straßen und durch atemberaubende Landschaften in den Brecon Beacons in Wales.

Die Veranstaltung wird im kommenden Juni wieder von Margam Park aus auf den umgekehrten Routen von 2019 stattfinden, mit einigen durchaus epischen Anstiegen wie Devil’s Elbow und Devil’s Staircase, wo jeweils eine Bergwertung ausgefahren wird, die kombiniert die "Queen" und den "King of the Mountain" kürt.

Zur Auswahl stehen vier Strecken: "Dragon Devil" mit 303 Kilo- und 4350 Höhenmetern (Schwierigkeit laut Rennleiter Lou Lusardi: 11 von 10), "Gran Fondo" mit 211 km und 3040 hm (9,5/ 10), "Medio Fondo mit 157 km und 2110 hm (8/ 10), und "Macmillan 100" mit 99 Kilo- und 12210 Höhenmetern (6,5/ 10).

Der allererste Drachenritt fand 2004 mit gut 280 Teilnehmer/innen statt; mittlerweile sind es regelmäßig über 8500. Da die große Mehrheit der Starter/innen der diesen Sommer abgesagten Veranstaltung auch 2021 dabei sein will, ist die Zahl der verbleibenden Startplätze recht begrenzt, eine schnelle Anmeldung ist ratsam (siehe Link hier unten). Meldeschluss ist Mitternacht am 5. Oktober.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Teilnahme: Ein Premium- oder Premium-Plus-Startplatz garantiert die Teilnahme auf der Strecke der Wahl, und schließt eine Spende an den "Macmillan Cancer Support"-Krebs-Fonds ein. Die "Fundraiser Entry" garantiert ebenfalls einen Startplatz, kostet nur rund die Hälfte der normalen Startgebühr - es müssen jedoch mindestens 200 Pfund Spenden für den Krebs-Fonds gesammelt werden. Die "normalen" Startplätze, für Einzelfahrer/innen oder Zweier- bis Vierer-Mannschaften, werden Mitte Oktober verlost. 

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine