11. Oktober bis 13. Dezember - Sachsen - 6 Rennen - auch Hobby-Klasse

Sachsen-Cross-Serie: “Den widrigen Bedingungen trotzen...“

Foto zu dem Text "Sachsen-Cross-Serie: “Den widrigen Bedingungen trotzen...“"
| Foto: Bioracer

01.10.2020  |  (rsn) - Noch lässt der Start der Cross-Saison Corona-bedingt auf sich warten. Ein Lichtblick: In zehn Tagen startet in Sachsen die "Bioracer-Cross-Serie" (BCS) - genauer am 11. Oktober im Stadtwald Grimma. "Wir trotzen den widrigen Bedingungen", sagt Sven Lohse, Fachwart Cross im Sächsischen Radfahrer-Bund und Organisator der BCS, "mit umfangreichen Maßnahmen und Hygiene-Konzepten".

Die sechs Querfeldein-Rennen der Serie "versprechen wieder Cross-Sport vom Feinsten",
so Lohse weiter: "Das zeigen jedes Jahr die großen Starterfelder, und die zahlreichen Zuschauer. Regelmäßig bis zu 350 Aktive nehmen je Rennen teil."

Bereits zum 14. Mal übernimmt die belgische Sportbekleidungsmarke Bioracer die Schirmherrschaft. Die meisten der sechs Rennen der Serie sind als internationale Rennen ausgeschrieben, und somit auch für Sportler aus den Nachbarländern Tschechien und Polen eine gute Möglichkeit, sich zu beweisen.

Im vergangen Jahr wurden die Wertungen
Kinder und Masters neu aufgenommen, und vier Sonderpreise für Junioren, Masters, Frauen, Elite und Hobby wurden erstmals ausgelobt. In diesem Jahr werden in der Hobbyklasse auch die besten Frauen in der Gesamtwertung geehrt.

Das Serien-Finale wird traditionsgemäß bei „Rund um die Chemnitzer Radrennbahn“ am zweiten Advent (13. 12.) ausgetragen. Wie in jedem Jahr wird es hier eine Überraschung auf der Strecke geben, ehe die Gesamtsieger der „Bioracer Cross Serie“ gekürt werden.

Neben den acht Lizenz-Klassen wird es jeweils auch ein Rennen in der Hobby-Klasse geben. Die Freizeit-Crosser fahren 30 Minuten lang, plus eine Runde.

Die Termine:
1. Lauf, Sonntag, 11.10.: „Rad-Cross im Stadtwald“
Grimma, Rundenlänge ca. 2 km, Veranstalter: RSG Muldental Grimma e.V./ RV 99 Grimma, Infos: www.rsg-grimma.de

2. Lauf, Sonntag, 18. 10.: ,„Rund um die Widnitzer Kippe“
Borna, Rundenlänge 2 km, Veranstalter: RSV Radsport Borna e.V., Infos: https://de-de.facebook.com/RSV-Radsport-Borna-eV-112048035620698/

3. Lauf, Sonntag, 22. 11.: „Schwarzenberger Rad-Cross“
Schwarzenberg, Rundenlänge 2 km, Veranstalter: Bikestore Racing e.V., Infos: https://de-de.facebook.com/Bikestore-Racing-eV-274988769205328

4. Lauf, Samstag, 28. 11.: „Dresdner Rad-Cross LVM Sachsen“
Dresden, Konzertberg/ Ostra-Gehege, Rundenlänge 2,5 km; Veranstalter: DSC 1898 e.V., Infos: https://www.dsc1898.de/abteilungen/radsport/

5. Lauf, Sonntag 13.12.: „Rund um die Chemnitzer Radrennbahn“
Chemnitz, Sportforum; Rundenlänge ca. 2 km, Veranstalter: RSV Chemnitz e.V., Infos: www.rsvchemnitz.de

Zudem wird am 1. November ein neues Serien-Rennen in Neukieritzsch stattfinden; die Details dazu folgen in Kürze.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine