25., 26. September 2021 - Hue - 155 km, 3100 hm - mit Bergzeitfahren

Coupe de Hue Gran Fondo: Mit Cadel Evans durch Vietnam

Foto zu dem Text "Coupe de Hue Gran Fondo: Mit Cadel Evans durch Vietnam"
| Foto: coupedehue.com

01.11.2020  |  (rsn) - Cadel Evans, Tour-de-France-Sieger 2011 und mehrfacher Weltmeister, hat vor wenigen Tagen eine offizielle Partnerschaft mit dem "Gran Fondo Coupe de Hue" unterzeichnet, ein Zwei-Etappen-Jedermann-Straßenrennen in Zentral-Vietnam. Evans war bereits bei der zweiten Ausgabe des Rennens im Jahr 2019 dabei, und er will nach der Absage des diesjährigen Coupe de Hue 2021 nach Vietnam zurückkehren, um als Mit-Veranstalter für die nächsten drei Rennen bis 2023 aufzutreten.

"Der Coupe de Hue ist einfach einzigartig",
sagte Evans bei der Vertragsunterzeichnung: "Erst radelt man auf flachen, schnellen Straßen vorbei an Reisfeldern und Wasserbüffeln, dann klettert man in die Berge, durch unberührtem Dschungel - wirklich berauschend."

Das Laguna Lang Co. Resort ist seit der Premiere 2018 Haupt-Sponsor und treibende Kraft hinter dem Zwei-Etappen-Rennen, das im kommenden Jahr voraussichtlich an 25. und 26. September über die Bühne des Nationalparks Bach Mã geht.

Die erste Etappe ist ein Bergzeitfahren über 15,2 km,
auf dem wohl schönsten und anspruchsvollsten Anstiege, den Vietnam zu bieten hat: von Meereshöhe bis auf 1260 Meter durch den Nationalpark, mit einer durchschnittlichen Steigung von 8,3 Prozent. Der Gran Fondo am folgenden Tag führt über eine 140 km lange Strecke von Hue nach A Luoi, mit rund 1850 Höhenmetern; alternativ 70 km.

Neben der Unterstützung des Coupe de Hue wird Laguna Lang Co. mit Evans zusammenarbeiten, um den Radsport in Vietnam durch Rad-Camps und ganzjährigen Trainings-Programme zu fördern, zudem mit weiteren Breitensport-Veranstaltungen, Mountainbike-Strecken und anderen Radsport-Abenteuern.

Ab Anfang 2021 werden im Laguna Lang Co. Resort
Trainingslager für alle durchgeführt, die die Route kennenlernen und ihre Fertigkeiten, Geschwindigkeit und Ausdauer verbessern möchten, um sich auf den Coupe de Hue vorzubereiten. Bei einigen dieser Programme wird Cadel Evans dabei sein.

Mit insgesamt mehr als 3100 Höhenmetern auf 155 Kilometern ist der Coupe de Hue die härteste Straßenrad-Veranstaltung Vietnams. "Wir haben hier eine aufregende, einzigartige Radsportveranstaltung, die nun in ihr drittes Jahr geht, um den Radsport in Vietnam zu fördern und gleichzeitig die Stadt Hué auf die Landkarte zu setzen", sagt Adam Calver, Direktor von Laguna Lang Co.: "Die Veranstaltung wird vom nationalen Radsport-Verband Vietnams unterstützt, und es ist die einzige von der Union Cycliste Internationale registrierte Veranstaltung in Vietnam auf ihrem 'Radfahren für alle'-Kalender." 

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine