25. bis 31. Juli - Bozen - 6 Etappen - Anmeldung läuft

Giro delle Dolomiti: Eine Woche Südtirol pur...

Foto zu dem Text "Giro delle Dolomiti: Eine Woche Südtirol pur..."
| Foto: girodolomiti.com

11.01.2021  |  (rsn) - Seit mehr als 40 Jahren ist der Giro delle Dolomiti für viele Amateure eine der schönsten Strassen-Etappen-Veranstaltungen Europas: Eine Woche lang (oder nach Wahl auch drei Tage) ist das internationale Starterfeld in Südtirol unterwegs -  mit "kontrolliertem Tempofahren, aber auch freier Fahrt" sagt OK-Chef Siomon Kofler – und alles immer von Bozen aus, ohne lästige Hotel-Wechsel...

Am 25. Juli ist es wieder soweit: Die 44. Dolomiten-Radrundfahrt beginnt,
mit dem ersten Teilstück vom Bozner Talkessel auf Mendel- und Gampenpass, zum Einrollen mit 91 Kilo- und 1660 Höhenmetern. Insgesamt werden zehn zeitgestoppte Strecken gefahren, eine neue Tour gibt's in den Brenta-Dolomiten, dazu neue Auffahrten, und einige Strecken werden vom Giro d’Italia übernommen.

Wie bereits im Jahr 2019 wird das Starterfeld auf 600 Teilnehmer pro Tag limitiert.
Am Programm stehen diesen Sommer neben Mendel- und Gampenpass die Seiser Alm, Madonna di Campigloio, die Paganelle und das Nonstal, der Grödner Pass und der Passo Campolongo, der Niger-Pass und der Karersee, und die Abschluß-Runde durch die Weinberge des Südtiroler Südens. Insgesamt legen die Hobby-Radler während der sechs Etappen 661 Kilometer und 11 555 Höhenmeter zurück.

„Jeder Teilnehmer an der Dolomiten-Radrundfahrt
tankt eine Woche Südtirol pur", ist Simon Kofler überzeugt: "Er nimmt eine Vielzahl an wunderschönen Erinnerungen mit - an unsere Landschaft, an unser hervorragendes Essen, das exklusiv aus lokalen Produkten zubereitet wird. Natürlich auch an die Menschen, die die Radsportler bei ihrem Abenteuer durch die sagenhafte Südtiroler Bergwelt begleiten. Seien es die Einheimischen, mit denen sie während der Rundfahrt in Kontakt kommen, seien es unsere vielen Freiwilligen in der Organisation, die jeden Wunsch von den Augen ablesen."

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine