3. Juli - Worms - 60 km, 80 km, 130 km

Nibelungen-Gravel-Ride 2021: Die “Ronde van Rheinhessen“

Foto zu dem Text "Nibelungen-Gravel-Ride 2021: Die “Ronde van Rheinhessen“"
| Foto: Timo Rokitta

29.01.2021  |  (rsn) -  Am 3. Juli findet rund um Worms zum vierten Mal der "Nibelungen Gravel Ride" statt. Erstmals gibt's dabei unter dem Motto "Ronde van Rheinhessen" drei Strecken: Von der Einsteiger-Runde mit 60 Kilometern und humanen 400 Höhenmetern über die 80 Kilometer mit 600 Metern Anstieg bis zur anspruchsvollen 130er-Strecke mit über 1000 Höhenmetern ist für jede/n etwas dabei.

Paris-Roubaix- und Flandern-Fans werden auf der langen Strecke besonders auf ihren Kosten kommen: Der Track führt über vielen alte Kopfsteinpflaster-Passagen, die an die Rad-Klassiker des Nordens erinnern. Unterwegs gibt es je nach Strecke eine bzw zwei Verpflegungsstellen für die Teilnehmer/innen. Im Ziel wartet die obligatorische Hopfenkaltschale (vulgo Weißbier) und der schon legendäre Flammlachs als Abschluss-Essen eines erfolgreichen Abenteuers.

Im Startgeld von 25 Euro inbegriffen sind Essen und ein Getränk im Ziel, sowie zwölf Euro Spende für das Kinderkrankenhaus Worms. Es gibt  150 Startplätze; Anmeldung per Email an nibelungengravelride@web.de

Mehr Infos auf Facebook (siehe auch den Link hier unten).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine