30. Mai bis 3. Juni, 18. bis 24. Sept. - 430 km, 235 km

La Pedalata: “Tosta“ oder “lieve“?

Foto zu dem Text "La Pedalata: “Tosta“ oder “lieve“?"
| Foto: melodiadelbosco.it

10.03.2021  |  (rsn) - Stilfser Joch, Gavia, Tonale, Grödner Joch, Panider Sattel - legendäre Pässe und epische Routen... Bormio und Badia, umgeben von grimmigen Gipfeln und bleichen Bergen - die Kulisse der neuen Dolomiten-Tour "La Pedalata", die Anfang Juni und Ende September in zwei Versionen von Bormio nach Badia und wieder zurück führt.

La Pedalata Tosta: Das Wort »tosta« bedeutet in der Umgangssprache
"hartnäckig, willensstark, ausdauernd" - und das ist für diese Tour von Alta Badia nach Bormio und zurück auch nötig: 430 Kilo- und 9500 Höhenmeter sind zu bewältigen.

Die Premiere findet am 30. Mai statt, bis zum 3. Juni, mit Daniele »Stelvioman« vom Hotel Funivia in Bormio und Extrem-Radfahrer Omar di Felice. Start in Bormio, zum Gavia-Pass, hinunter nach Ponte di Legno, dann zum Tonale-Pass, zum Mendel-Pass, auf der Weinstraße nach Bozen. Danach bergauf ins Grödner Tal, über das Grödner Joch, schließlich die Abfahrt zum Ziel in Badia. Das Navi zeigt dann 230 km und 5500 Höhenmeter an.

Der folgende Tag ist zur Erholung,
mit einer kurzen Tour ins Alta Badia. Am dritten Tag Rückfahrt: Start über das Grödner Joch, hinunter nach St. Ulrich, über den Panider Sattel (Passo Pinei), durch Seis, hinunter nach Bozen. Entlang der Weinstraße nach Meran, dann durch das Vinschgau, zum epischen Stilfser Joch, Abfahrt nach Bormio - knapp über 200 km und 4000 Höhenmeter.

La Pedalata Lieve: Wie das Italienische Wort »lieve«, auf deutsch leicht, sagt, ist das die leichtere Version der »Pedalata Tosta«. Die Routen sind ähnlich, aber kürzer, und der Geist ist entspannter - dank Bikepacking. Um das Nötigste für die Reise zwischen den Dolomiten und Bormio dabei zu haben, werden die Rennräder mit Bikepacking-Taschen ausgestattet, die zur Verfügung gestellt werden.

Eine Mehrtages-Tour vom 18. bis 24. September,
mit Zwischen-Stops und Übernachtungen in typischen Ortschaften entlang der Route. Das Paket beinhaltet Bikepacking-Taschen (Verleih), GPX-Tracks, Klaus und Daniele »Stelvioman« vom Hotel Funivia in Bormio.

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine