1. August - Lélex Monts-Jura (F) - 105 km, 2150 hm

Tour de l´Ain Cyclo: Mit dem “Pistolero“ durch das Jura ballern

Foto zu dem Text "Tour de l´Ain Cyclo: Mit dem “Pistolero“ durch das Jura ballern"
Alberto Contador ist Sponsor der “Tour de l´Ain Cyclo“, und er war 2019 auch am Start. | Foto: Elise Chauveau/ tourdelain.com

12.03.2021  |  (rsn) - Primoz Roglic, Linus Gerdemann, Thibaut Pinot, Romain Bardet, David Moncoutié, Nacer Bouhanni, Axel Merckx, Bobby Julich - in der Sieger-Liste der "Tour de l'Ain" finden sich viele Top-Profis. Im Jahr 2018 wurde das bisher viertägige Rennen auf drei Etappen reduziert, und vom September in den Mai verlegt.

Engagierte Hobby-Radler/innen können das UCI-Europe-Tour-Rennen
seit etlichen Jahren als "Tour de l'Ain Cyclosportif" auf Teilen der Original-Strecken nachfahren. Allerdings: Die Freizeit-Rundfahrt wurde 2018 auf nur einen Tag zusammengestrichen, meist auf der Strecke der letzten Profi-Etappe.

Aber: Gewissermaßen als Ausgleich ist Alberto Contador Sponsor der Veranstaltung, und er war bei der letzten gefahrenen Ausgabe 2019 auch am Start. Ob er allerdings auch 2021 dabei sein wird, ist noch nicht bestätigt. Die Fans hoffen... 

In diesem Jahr findet die Tour de l'Ain Cyclo
wg Covid-19 am 1. August, dem Tag nach der Final-Ankunft der Profis statt. Es geht auf 105 Kilometern durch die Kämme des Jura-Massivs westlich des Genfer Sees, mit immerhin 2150 Höhenmetern.

Ab Kilometer 36 befinden sich die Teilnehmer/innen auf denselben Straßen wie die Profis der Tour de l'Ain: mit den Anstiegen Côte de Lajoux, Côte de Giron und Col de Menthières, bevor die finale Rampe nach Lélex-Monts Jura ansteht, wo Primoz Roglic 2020 in einem spannenden Sprint den Sieg einfahren konnte; zweiter wurde übrigens Egan Bernal, dritter Nairo Quintana - bei einem EuropeTour-Rennen!

Die Online-Anmeldung zum Normalpreis läuft
noch bis 1. Juli (siehe Link hier unten); danach steigt der Preis in zwei Staffeln. Im Starter-Paket enthalten sind ein Trikot (das auf der Tour getragen werden muss), ein kleines Frühstück, Verpflegung unterwegs und eine Mahlzeit im Ziel. Allez!

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine