23. Mai - Sao Vicente - 116 km, 3100 hm

Granfondo Madeira Island: “Kein Hindernis ist groß...“

Foto zu dem Text "Granfondo Madeira Island: “Kein Hindernis ist groß...“"
| Foto: Günter Standl/ rsn

19.04.2021  |  (rsn) - Nach der Premiere im Jahr 2019 konnte die zweite Auflage des Granfondo Madeira Island im vergangenen Frühjahr Corona-bedingt nicht stattfinden; sie wurde auf den 23. Mai 2021 verschoben. Da die Reisewarnungen für Madeira in vielen Ländern (auch Deuschland) mittlerweile aufgehoben wurden, geht der Veranstalter "Club Sport Maritimo" derzeit davon aus, dass der Granfondo stattfindet - unter dem schönen Motto: "Kein Hindernis ist groß, wenn der Wille größer ist".

Die Online-Anmeldung (siehe Link hier unten) ist noch bis 10. Mai geöffnet; es gibt auch verschiedene Paket-Angebote mit Hotel, Flug und Startplatz. Der Granfondo Madeira Island ist eine nicht Wettkampf-orientierte Veranstaltung.

Aus Gründen der Corona-Vorbeugung gibt es nur eine Strecke, über 116 Kilo- und 3100 Höhenmeter. Sie führt von Sao Vicente über Porto Moniz einen Großteil der Nordküste und via Calheta und Ponta do Sol die Westküste entlang. Highlight ist die höchste Hochebene der Insel, Paul da Serra, die auf 1580 Metern liegt. Die Strecke ist durch etliche steile Anstiege gekennzeichnet, die wunderschöne Landschaft am Meer und in den Bergen belohnt die Teilnehmer/innen dafür.

Für nicht mitfahrende Familienangehörige und Freunde gibt es am 22. Mai eine Bus-Tour zur Nordküste, wo das Naturschwimmbad von Calamar und die Höhlen von Sao Vicente besuchen werden. Nach Rennende steht ein traditionelles madeirensisches "Arraial" (dt. Fest) mit regionalen Produkten, "bolo do caco" (gefülltes Süßkartoffelbrot, eine Spezialität auf Madeira) und Getränken am Programm (so die Corona-Situation... Sie wissen schon;-).

Der Granfondo Madeira Island ist eines der 17 (geplanten) Rennen 2021 der Freizeit-Serie "Gran Fondo World Tour", das der Andorraner Dani Buyo vor sechs Jahren aus der Taufe gehoben hat; mehr dazu unter dem zweiten Link hier unten.

Hier ein Video von der Premiere 2019:

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine