8. Aug., Tisvilde/ DK - 14. Aug., Yorkshire/ GB - 23. Okt., Charleroi/ B

Rapha Prestige: Abenteuer, Team-Geist, Durchhaltewillen

Foto zu dem Text "Rapha Prestige: Abenteuer, Team-Geist, Durchhaltewillen"
| Foto: Rapha

01.05.2021  |  (rsn, rcc) - Bei der weltweiten Freizeit-Renn-Serie Rapha Prestige begeben sich kleine Teams ohne Unterstützung und feste Strecke auf ein Abenteuer in die weite Welt hinaus. Die Vierer-Teams müssen an einem Strang ziehen und vor allem zusammenbleiben, um atemberaubende Gelände zu durchqueren und die Checkpoints auf dem Weg ins Ziel zu passieren.

Derzeit sind 13 Events weltweit geplant, im Mai in Taiwan und Japan, im Juni in Australien und Korea, im August in USA, Dänemark und England, Im Oktober in Taiwan und Belgien, sowie zwei weitere Rennen in USA, Ende Sptember und Anfang November. Noch offen sind die Termine im Schwarzwald und auf Mallorca.

Abenteuer
Die Lust auf Abenteuer ist ein Grundgedanke der Prestige-Rennen. Sich zusammen mit Team-Kollegen eine eigene Strecke zu erarbeiten und die damit verbundenen Höhen und Tiefen miteinander zu teilen, ist die Basis eines jeden Abenteuers.

Team-Geist
Gemeinsam eine Strecke zu bewältigen, kann eines der schönsten Erlebnisse auf zwei Rädern ein. Die gemeinsame Anstrengung und die kleinen Opfer für den Erfolg des Teams sind das, was Rapha Prestige ausmacht.

Durchhaltewillen
Grenzen sind von Person zu Person unterschiedlich. Aber wenn man versucht, diese zu erreichen und dann sogar über sich hinaus wächst, wird man dafür auch fürstlich belohnt.

Die Termine in Europa
8. August: Prestige Tisvilde, Dänemark
14. August: Prestige Yorkshire, England
23. Oktober: Prestige Charleroi, Belgien

Für den Herbst geplant sind Prestige-Rennen im Schwarzwald und auf Mallorca.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine