5 Strecken von 50 bis 300 km - GPX-Daten

LutherMan: Auf den Spuren des Reformators

Foto zu dem Text "LutherMan: Auf den Spuren des Reformators"
| Foto: RSV Lutherstadt Wittenberg

15.05.2021  |  (rsn) - Im Jahr 2017 hat der RSV Lutherstadt Wittenberg zum ersten Mal den "Luther Cycling Cup" durchgeführt, ein Jedermann-Rennen rund um die Heimatstadt des Reformators Martin Luther. Im vergangenen Jahr musste der Cup aus bekannten Gründen abgesagt werden, und so entschlossen sich die Organisatoren, das Ganze als "LutherMan" virtuell durchzuführen, auf fünf Strecken von 50 bis 300 Kilometern.

"Es geht über die besten Nebenstraßen und Radwege der Region", sagt Rennleiter Holger Glatz, "in der Dübener Heide, dem Fläming, der Glücksburger Heide und den Elb-Auen zwischen Dessau, der Lutherstadt Wittenberg und Torgau. Dieses Jahr neu ist als Frühjahrs-Klassiker der 'LutherMan Roubaix' - wunderschön, aber auch manchmal rau."

Alle Strecken stehen als GPX-Daten und auf Komoot zur Verfügung. Wer sich als "LutherMan" auf der Netzseite registrieren will, schickt nach der Fahrt eine GPX-Datei oder vergleichbares als Nachweis an lutherman@posteo.de

Die Strecken:
LutherMan Gold, ca 300 km
Eine außergewöhnliche Strecke von der Lutherstadt Wittenberg durch den Fläming, über die Glücksburger Heide in die schöne Stadt Torgau an der Elbe und zurück über die Dübener Heide. Holger Glatz: "Die Strecke der Marathonisties und Brevet-Fahrer, oder zur Vorbereitung auf Stoneman oder Fichkona."

LutherMan Silber, ca 200 km
Eine wunderschöne Strecke durch den Fläming und den Niederungen der Elbauen südlich von Jessen. "Eine Strecke für Genießer der Natur - und des besten Manufaktur-Eis der Gegend, in Mauken", empfiehlt Holger Glatz.

LutherMan Bronze, ca 100 km
Durch die schöne Dübener Heide - dazu Holger Glatz: "Hierzu passt die einfache Beschreibung: #Ballern! Die Version 2021 ist etwas verändert und noch schöner."

LutherMan Roubaix, ca 160 km
Die Strecke verläuft hauptsächlich in der schönen Dübener Heide und der Elbauen-Landschaft - eine Runde für Genießer, manchmal ein wenig rau. Die "Roubaix"-Abschnitte sind nur kurz und mit einem normalen Rennrad immer fahrbar.

LutherMan Mini, ca 50 km
Der LutherMan für Nachwuchsfahrer... Die Strecke startet wie alle an der schönen Wittenberger Schlosskirche mit der "Thesen-Tür" und verläuft östlich über den Elbe-Radweg nach Elster. Dann Richtung Norden in den Randgebiete des südlichen Fläming und über Zahna zurück nach Wittenberg.

 

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine