12. Sept. - von Halle nach Magdeburg - jetzt 1000 Plätze

Cycle Tour: Startplätze aufgestockt, Anmeldung wieder offen

Foto zu dem Text "Cycle Tour: Startplätze aufgestockt, Anmeldung wieder offen"
| Foto: cycletour.de/ Andreas Lander

04.07.2021  |  (rsn) - Fünf Jahre lang hat die "Cycle Tour" die beiden Partnerstädte Braunschweig und Magdeburg mit einem Rad-Event verbunden. Die neue "Cycle Tour" verbindet am 12. September die beiden größten Städte Sachsen-Anhalts, Halle an der Saale und Magdeburg in einer 100-km-Tages-Tour. Und zusammen mit Wernigerode wird die "Cycle Tour" zur Dreitages-Tour, über 450 km im Sachsen-Anhaltinischen Dreieck.

Für die Dreitages-Tour gab es ursprünglich 150 Startplätze,
für die Eintages-Tour 250 - die bereits kurz nach Meldestart im März vergeben waren. Nun hat der Veranstalter mitgeteilt, dass das Kontingent - wie im vergangenen Jahr - auf 1000 Startplätze erhöht werden konnte. Nach derzeitigem Stand gibt es für die Eintages-Tour von Halle nach Magdeburg noch 600 Plätze, für die Dreitages-Tour über 450 km noch 30 Startplätze. Die Online-Anmeldung wurde wieder geöffent (siehe Link hier unten).

Übernachtungen, die komplette Verpflegung, persönliche Betreuung, Service und Gepäcktransport sind inbegriffen – und ein großes Fahrradfest im Ziel auf dem Domplatz in Magdeburg (so Corona - Sie wissen schon...).

Mitmachen können Einzelstarter, Teams und Vereine, mit Rennrädern, Pedelecs, E-Bikes, Trekking-und Mountainbikes. Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich, es gibt keine Nachmeldung vor Ort.

Die Etappen der Dreitages-Tour
Freitag, 10. September: Magdeburg - Wernigerode

Nach Briefing und Startnummernausgabe am Vorabend geht es am Freitag Morgen ab neun Uhr vom Magdeburger Domplatz Richtung Westen und die Magdeburger Börde, quer durch das Hohe Holz und den Huy. Erstes Etappen-Ziel ist Wernigerode, mit seinem imposanten Schloss und der malerischen Innenstadt. Im Harzer Kongress-Hotel erwarten die Teilnehmer/innen dann regionale Spezialitäten, Wellness-Angebote und ein leckeres Abendessen.
Streckenlänge: ca 120 km, Höhenmeter: ca 840 

Samstag, 11. Sept.: Wernigerode - Halle
Der Berg ruft! Oder besser die Berge: Direkt ab Wernigerode geht es steil bergauf, weitere intensive Anstiege und schnelle Abfahrten folgen, durch den Nationalpark Harz - mehrmals in seiner kompletten Höhe und durch seine schönsten Ecken. Vom Harz zur Lutherstadt Eisleben, dann ins Ziel: die Innenstadt von Halle an der Saale.
Streckenlänge: ca 200 km, Höhenmeter: ca 2360 

Sonntag, 12. Sept.: Halle - Magdeburg
Die letzte Etappe führt von Halle, die Saale entlang über flaches Land bis nach Bernburg. Die Saale gibt weiter Orientierung und führt uns von Süden bis nach Magdeburg, Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt; Ziel ist der Domplatz: 450 Kilometer geschafft!
Streckenlänge: ca 110 km, Höhenmeter: ca 300 

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine