18. Juli - La Massana/ Andorra - 5 Strecken

Vuelta a los Puertos de Andorra: Auf den Spuren der Tour

Foto zu dem Text "Vuelta a los Puertos de Andorra: Auf den Spuren der Tour"
| Foto: voltaalsports.com

10.07.2021  |  (rsn) - Am kommenden Sonntag wird die 15. Etappe der Tour de France rund 50 Kilometer durch das kleine Fürstentum Andorra führen, und in der Hauptstadt Andorre-la-Vieille enden. Dabei stehen zwei Kat.-1-Berge am Programm, der Col de Beixalis (1796 m) und der Port d' Envalira (2408 m), dieses Jahr das "Souvenir Henri Desgrange", also die höchste Überfahrt der Tour.

Den Beixalis, aber auch den berüchtigten Coma d'Arcalis können Freizeit-Radsportler/innen eine Woche nach dem Tour-Peloton bei der "Multisegur Vuelta a los Puertos de Andorra" unter die Räder nehmen. Das Rennen gibt es bereits seit 43 Jahren, und dieses Jahr mit fünf Strecken, von der Einsteiger-Runde mit 52 km und einem Pass bis zur Beißer-Strecke über 153 km, 4400 Höhenmeter und fünf Cols.

Die Strecken
Route 1 ist für Radfahrer/innen, die mit einer kurzen Strecke und wenig Höhenmetern starten wollen: 52 km und 1080 Höhenmeter, mit einem Anstieg nach Arcalís (2228 m).

Route 2 bewältigt den Coll de Ordino (1980 m), mit zwischen 5 und 8 Prozent Steigung und den Coma de Arcalís (2228 m): gesamt 69 km und 1760 m Höhenunterschied erwarten die Radfahrer/innen. Auf den Passhöhen gibt es Verpflegungs-Stationen.

Route 3 führt über drei lange Hochgebirgspässe: La Coma d'Arcalís, Coll d’Ordino und Beixalís. Auf allen Passhöhen gibt es eine Erfrischungsstation mit Energieprodukten; 81 km und 2322 m Höhenunterschied.

Route 4 ist für Radfahrer/innen, die bereit sind, vier hohe Bergpässe zu bewältigen: La Coma d'Arcalís, Coll d’Ordino, Beixalís und La Peguera - eine anspruchsvolle Route mit 127 km und 3330 hm.

Route 5 führt über La Coma d’Arcalis (2228 m), Coll d’Ordino (1980 m), Beixalis (1796 m), La Peguera (1821 m) und den Col de la Gallina (1910 m), insgesamt 153 km und rund 4400 Höhenmeter. Auf allen fünf Anstiegen wird die Zeit genommen.

Die Zeitnahmen (timed sections):
Route 1: Serrat zum Coma d'Arcalis - 52 km, 1080 hm
Route 2: Poble d'Ordino zum Coll d'Ordino - 69 km, 1760 hm
Route 3: Encamp zum Collada de Beixalis - 87,3 km, 2320 hm
Route 4: Sant Julià zum Coll de la Peguera - 127 km, 3330 hm
Route 5: Sant Julià zum Coll de la Gallina - 153 km, 4400 hm

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine