Anzeige
Anzeige
Anzeige

Düsseldorf, München, Berlin, ....

Rival Cross: Neue Cyclocross-Serie im Herbst

Von Frank Jeniche

Foto zu dem Text "Rival Cross: Neue Cyclocross-Serie im Herbst"
| Foto: rivalcross.com

08.08.2021  |  Seit Jahren bewegt sich der Querfeldein-Radsport in Deutschland eher seitwärts als vorwärts, obwohl die Leistungen deutscher Crosser wie Philipp Walsleben und Marcel Meisen auch im ProTour-Peloton sehr geschätzt werden. Top-Cross-Fahrer wie Mathieu van der Poel oder Tom Pidcock begeistern viele Menschen - bringen Cyclocross in Deutschland aber leider auch nicht voran...

Dem entgegenzuwirken, war für Wahoo Fitness der Anschub
zu einer neuen Cyclocross-Serie, die Ende Oktober starten soll. Wahoo möchte mit der neuen Rival-Cross-Serie dazu beitragen, dem Nischendasein des Querfeldein ein Ende zu setzen.

Die "Wahoo Rival Cross Serie" startet 2021 mit zwei bereits fixen Veranstaltungen. Am 23. und 24. Oktober werden sich bei „Quer.Feld.Rhein.“ rund um die Galopprenbahn Gafenberg in Düsseldorf die Räder drehen, in Zusammenarbeit mit dem Cycling Club Düsseldorf und dem Radladen "Schicke Mütze".

Anzeige

Am folgenden Wochenende, 30. und 31. Oktober,
geht's dann beim „Munich Super Cross“ des RC Schwalben München im Münchner Olympiapark rund (hier der rsn-Bericht). Ein weiteres Highlight ist für Anfang 2022 in Berlin geplant.

Kern der Wahoo Rival Cross Serie sind attraktive Strecken mit einem kompletten Angebot an Renn-Formaten für alle Altersstufen, vom Kind über Hobby bis zur Elite. Geboten wird hohes sportliches Niveau mit internationalen Starterfeldern und ein tolles Rahmenprogramm.

Rund um die Strecke begleitet mit
Chris Pritchard (Englisch) und Sebastian Paddags (Deutsch) bei jedem Rennen ein prominentes und fachkundiges Kommentatoren-Duo Zuschauer und Athleten durch die Renn-Tage.

"Unser Herz schlägt schon seit jeher für Cyclocross,“ erklärt Darren Reid, Marketing Manager von Wahoo für Deutschland und Österreich, der als ehemaliger Cross-Profi zudem Fach-Kompetenz mitbringt: „Wahoo möchte dazu beitragen, diese attraktive Radsport-Tradition weiter zu entwickeln, eingebettet in modernere Event-Formate."

Reid weiter: "Wir freuen uns, dass mit
den RC Schwalben München und dem Cycling Club Düsseldorf zwei erfahrene Veranstalter vom Konzept überzeugt sind. Getragen wird das Ganze von Wahoo, der Schicken Mütze, Merrell und CyclingHub, ohne deren Engagement das nicht möglich wäre. Und wir hoffen, noch weitere Partner für das Format zu begeistern - denn nirgends kann man sich als Marke auf so kleinem Raum einem derart breiten Publikum präsentieren."

Frank Jeniche ist Pressesperecher der Rival-Cross-Serie.

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige