Anzeige
Anzeige
Anzeige

19. Sept., 9./ 10. Okt. - Truppenübungspl. Lehnin/ Brdbg

Rad-Kampftage: Schotter im Doppelpack

Foto zu dem Text "Rad-Kampftage: Schotter im Doppelpack"
| Foto: SV Kloster Lehnin

28.08.2021  |  (rsn, dw) - Die Mark Brandenburg versandet nicht nur, sie verschottert auch: Im September und Oktober gibt es im Havelland und in Potsdam-Mittelmark zwei Veranstaltungen für Freunde der unbefestigten Wege, bei denen Schotter im Mittelpunkt, und der Wettkampf im Vordergrund stehen.

Den Anfang macht am 19. September die zweite Auflage des „GravelGrinder“,
den der SV Kloster Lehnin wieder mit Start und Ziel in Lucksfleiß ausrichtet. Zur Auswahl stehen Strecken über 55, 110 oder 165 Kilometer - auf einem 55-km-Rundkurs, der trotz nur relativ weniger Höhenmeter durch die Bodenverhältnisse recht anspruchsvoll ist - mit eetlichen neuen, schnelleren Schotter-Abschnitte im angrenzenden Hoch-Fläming.

Premiere hat am Wochenende 9. und 10. Oktober die „GravelMania powered by 8bar“, eine Drei-Etappen-Fahrt: Prolog und erste Etappe über 79 km in Groß-Behnitz, Abschluss-Etappe über 95 km in Dippmansdorf. Hier gibt es verschiedene Wertungs-Trikots auf etwas kürzeren und eher schnellen Rundkursen zu erkämpfen.

Anzeige

Bei beiden Veranstaltungen sind alle Fahrer/innen zugelassen, der Lizenz-Status spielt keine Rolle. Die Online-Anmeldung läuft (siehe Link hier unten).

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige