Anzeige
Anzeige
Anzeige

1. Preis: Abendessen beim Sterne-Koch

Graubünden lanciert Challenge “Schiess den Vogel ab!“

Foto zu dem Text "Graubünden lanciert Challenge “Schiess den Vogel ab!“"
| Foto: Graubünden Tourismus/ Andreas Meyer

27.08.2021  |  "Schiess den Vogel ab!" - so heißt die Challenge, die der Schweizer Kanton Graubünden im September lanciert. Wie geht das? Der ehemalige Mountainbike-Europameister Florian Vogel fährt in vier Regionen des Kantons eine Steigung mit Rennrad oder Gravelbike und setzt dabei Zeiten, die es zu schlagen gilt. Doch wer kann den Vogel schlagen? Zu gewinnen gibt es - neben Ruhm und Ehre - ein Abendessen beim Sterne-Koch Andreas Caminada.

In den Destinationen Disentis Sedrun, Engadin Samnaun Val Müstair, Surselva und Viamala
fährt Florian Vogel auf vorgegebenen Berg-Segmenten Zeiten, die auf der Plattform Strava hochgeladen werden, und die es dann zu schlagen gilt. Zwischen dem 1. und 30. September können sich alle Radsport-Begeisterten kostenlos mit Vogel messen. Dabei sind die Strecken beliebig oft zu fahren; die eigenen Zeiten können so permanent verbessert werden. Im Oktober wird dann unter allen, die im Jagd-Monat mindestens eine Challenge gefahren haben, ein Abendessen für zwei Personen in der Casa Caminada verlost.

Anzeige

Die vier Segmente sind ambitioniert, bieten jedoch von Panorama bis Spitzkehren alles, was Rennrad- und Gravelbike-Enthusiasten begeistert. Zwischen zwanzig und dreissig Minuten benötigte Florian Vogel für die einzelnen Segmente auf seinen Rekordfahrten.

Diese sind: Die Steigungen
zum Lai da Curnera in Disentis Sedrun, zum Hoch-Plateau Obersaxen in der Surselva, nach Lohn am Schamserberg in der Destination Viamala und durch das Val S-charl in Engadin Samnaun Val Müstair - sie gelten alle als Geheim-Tip.

Die vier Rekordzeiten wurden von Florian Vogel auf Routen aus dem «Menu for Cyclists» in Graubünden gefahren:
* Runda Curnera
* Tour de Obersaxen
* Runda Schams
* Muntada S-charl

Die Registrierung zu der Challenge erfolgt
über den Strava-Club «Schiess den Vogel ab». Um an der Verlosung teilzunehmen, muss mindestens eines der vier Segmente absolviert werden.

Hier das Video «Schiess den Vogel ab!»:

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige