26. bis 30. Dezember - fünf Hill-Rides

X-Mas Season Clash: Weihnachten auf Zwift

Foto zu dem Text "X-Mas Season Clash: Weihnachten auf Zwift"
Der Anstieg zur “Alpe de Zwift“ | Foto: Zwift

23.12.2021  |  (rsn, ac) - Die Weihnachtszeit ist wie jedes Jahr eine echte Challenge: Wohin man schaut, locken reichlich kulinarische Genüsse - und unweigerlich droht die Gewichtszunahme... Damit es erst gar nicht dazu kommt, dass sich Gans, Lebkuchen, Fondue & Co an Hüfte und Bauch manifestieren, sollte das Kalorien-Plus schnell wieder verbrannt werden - am besten gleich beim "Alpecin Cycling X-Mas Season Clash" vom 26. bis 30. Dezember.

Um in kurzer Zeit möglichst viel
Kalorien zu verbrennen, wird dabei zwölf Kilometer lang bergauf gefahren; die gesamte Strecke zur Alpe de Zwift hat 25,5 Kilometer und 1160 Höhenmeter. Für alle, die sich richtig viel vorgenommen haben, gibt's einen Zusatz-Anreiz: Unter den Teilnehmer/innen, die mindestens vier der fünf X-Mas-Rides absolvieren, verlost das Alpecin Cycling Team viele Preise (siehe unten).

Jörg Ludewig, Sport-Marketing-Leiter bei Alpecin, führt Tag für Tag auf die Alpe de Zwift. Er verspricht: "Egal, ob Sie das Kom holen wollen, Ihre persönliche Bestzeit von Tag zu Tag verbessern oder einfach nur den zwölf Kilometer langen Anstieg hinauf wollen - nach den fünf Tagen mit uns auf Zwift fühlen Sie sich wieder fit und können das neue Jahr in Angriff nehmen!"

Für zusätzliche Motivation sorgen die Fahrerinnen und Fahrer der Teams Alpecin-Fenix und Plantur-Pura: Jeden Tag begleitet ein anderer Profi die Bergauf-Tour zur Alpe de Zwift. Die Links zu den Rides erhält man nach der Anmeldung per Email (siehe Link hier unten).

Das Programm des "X-Mas Season Clash"
Sonntag, 26. Dezember, 10.30 Uhr: Warm-up mit Silvan Dillier (Alpecin-Fenix Cycling Team)
Montag, 27. Dezember, 10.30 Uhr: Tour of Fire & Ice (Alpe de Zwift), Länge: 25,5 km, Elevation: 1161 m , Special Guest Laura Süßemilch (Plantur-Pura Cycling Team)
Dienstag, 28. Dezember, 10.30 Uhr: Tour of Fire & Ice (Alpe de Zwift), Special Guest Tobias Bayer (Alpecin-Fenix Cycling Team)
Mittwoch, 29. Dezember, 10.30 Uhr : Tour of Fire & Ice, Special Guest Maurice Ballerstedt (Jumbo-Vista Development Team, 2022 Alpecin-Fenix)
Donnerstag, 30. Dezember, 10.30 Uhr: Tour of Fire & Ice, Special Guest Alexander Krieger (Alpecin-Fenix Cycling Team)

Unter allen Teilnehmer/innen, die mindestens vier Rides absolviert haben, werden verlost:
Startplatz für „L' Etape du Tour 2022“ in Briancon
Winterbekleidungs-Set „Team Alpecin-Fenix“
Canyon-Helm "Airbreaker Team Alpecin-Fenix"
Oakley-Brille „XXX“
Rollen-Trainer Wahoo Kickr Snap
Alpecin-Sporttasche, inkl. Dr. Wolff Produkte und Ausrüstung

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine