2. Juli - Worms - 5 Strecken, 80 bis 200 km

Nibelungen-Gravel-Ride: Auf Siegfrieds Spuren

Foto zu dem Text "Nibelungen-Gravel-Ride: Auf Siegfrieds Spuren"
| Foto: Timo Rokitta

01.02.2022  |  (rsn) -  Am 2. Juli findet rund um Worms zum fünften Mal der "Nibelungen Gravel Ride" statt. Erstmals gibt's dabei fünf Strecken: Von der Einsteiger-Runde mit 80 Kilometern und humanen 500 Höhenmetern über 120 Kilometer mit 900 Metern Anstieg bis zur anspruchsvollen 200er-Strecke mit über 1500 Höhenmetern ist für jede/n etwas dabei.

Es geht unter anderem über die Höhen des mystischen Odenwalds; die längste Strecke führt bis zur Siegfried-Quelle nach Grassellenbach. Unterwegs gibt es je nach Strecke eine bzw zwei Verpflegungsstellen für die Teilnehmer/innen. Im Ziel wartet die obligatorische Hopfenkaltschale (vulgo Weißbier) und der schon legendäre Flammlachs als Abschluss-Essen eines erfolgreichen Abenteuers.

Im Startgeld von 30 Euro inbegriffen sind Essen und ein Getränk im Ziel, eine Tombola mit tollen Preisen, eine erfrischende Massage sowie 15 Euro Spende für das Kinderkrankenhaus Worms. Die Finisher der 200er-Strecke erhalten außerdem die "Nibelungen-Medaille". Es gibt 150 Startplätze; Anmeldung per Email an nibelungengravelride@web.de

Mehr Infos auf Facebook (siehe auch den Link hier unten).

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine