18. September - weltweit - 100 km

Women´s 100: “Grenzen überschreiten, Mauern niederreißen“

Foto zu dem Text "Women´s 100: “Grenzen überschreiten, Mauern niederreißen“"
| Foto: Rapha

23.07.2022  |  In knapp zwei Monaten ist es wieder soweit: Die "Women’s 100" des Londoner Radbekleidungs-Schneiders Rapha bringen weltweit Frauen aufs Rad. Am Samstag, 18. September finden die weltweiten Touren zum neunten Mal statt.

Die 2013 gestartete Initiative hat sich die Förderung des Frauen-Radsports
auf der ganzen Welt zum Ziel gesetzt. Im vergangenen Jahr waren weltweit über 10.000 Teilnehmerinnen auf 100-Kilometer-Touren unterwegs; gestartet wurde an 350 Orten in über 40 Ländern. Wer dabei sein will, sollte sich auf Raphas Netzseite registrieren (siehe Link hier unten).

"Eine Schwesternschaft, die Grenzen überschreitet und Mauern niederreißt, eine weltweite Synergie, die Mut macht und Probleme überwindet", sagt Franziska Stenke, Europa-Marketing-Leiterin bei Rapha: "Bei diesem globalen Event kannst Du alleine fahren, oder dich einer der organisierten Touren anschließen, die weltweit stattfinden."

„Es ist toll, dass immer mehr Frauen auf der Straße
unterwegs sind und den Radsport entdecken“, sagt Peta Mullens, Fahrerin bei "Roxsolt Liv Sram Racing", ein australisches Profi-Team, dessen Ambitionen im Frauen-Radsport weit über Ergebnisse hinausgehen.

“Das Women’s 100 ist nicht nur eine Schönwetter-Alternative zum Spinning oder zum Fitness-Studio" sagt die Fotografin Abby Watson aus Portland/ Oregon: "Es ist nicht nur Training. Ich fahre, weil ich es liebe. Ich möchte besser werden, etwas erleben, meine Grenzen erweitern.

Dabei bin ich nicht alleine.
Ich fahre mit starken, schönen Frauen, die mich immer wieder beeindrucken und motivieren. Wir sind Radsportlerinnen, und wir lieben, was wir tun. Wir sind Frauen, na und? Wenn ich auf meinem Rad sitze, bin ich Radsportlerin.”
 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine