15. April 2023 - Eppan/ Südtirol - 13 km, 957 hm

MendelRace: Faszinierende Aussichten...

Foto zu dem Text "MendelRace: Faszinierende Aussichten..."
| Foto: bergcup.it

09.10.2022  |  (rsn) - Das "MendelRace" ist ein ein Rennrad-Rennen für Amateure und Freizeitfahrer/innen, von Eppan (405 m) im Südtiroler Süden auf den Mendel-Pass (1363 m), über rund 13 Kilometer mit gut 950 Höhenmetern und im Schnitt sieben Prozent Steigung. Das Mendel-Rennen wird immer zu Saison-Beginn in April veranstaltet, 2023 am 15.

"Es erfreut sich jährlich großer Beliebtheit und einer stetig hohen Teilnehmerzahl", sagt Andy Pichler vom Veranstalter Dynamic Bike Team Eppan: "Die Zusammenarbeit und Unterstützung von Arthur Röggl und dem Sanvit-Team macht das Rennen zu einem wichtigen Event."

Wer die 15 Kehren bewältigt hat, wird mit einer faszinierenden Aussicht belohnt, auf die Weinberge des Überetsch bis auf die Gipfel des Unesco-Weltnatur-Erbes Dolomiten...

Teilnahmeberechtigt sind Fahrer/innen ab 17 Jahren, die eine gültige Renn-Lizenz haben. Wie immer in Italien können Nicht-Lizenz-In­haber Tages-Lizenzen erwerben; obligato­risch dazu ist ein sportärzt­liches Attest über die Tauglichkeit für die Aus­übung des Radrennsports.

Das "MendelRace" gehört seit der ersten Ausgabe 2016 zur Südtiroler Renn-Serie "Südtirol.Berg.Cup" (mehr dazu unter dem zweiten Link). Seit vielen Jahren gibt's meist fünf Rennen in der Serie, mit echten Klassikern: neben dem Mendel-Pass die berühmt-berüchtigten 48 Kehren zum Stilfser Joch (2758 m), dem höchsten Straßen-Pass der Ost-Alpen, weiter der Gampen-Pass (1518 m), der Jaufen-Pass (2090 m) und als Finale der Aufstieg zum Penser Joch (2211 m).

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine