März bis Sept. 23 - Belgien - 13 Rennen - oft auf Original-Strecken

Proximus Cycling Challenge: Die Frühjahrs-Klassiker für alle

Foto zu dem Text "Proximus Cycling Challenge: Die Frühjahrs-Klassiker für alle"
| Foto: proximuscyclingchallenge.be

07.12.2022  |  (rsn) - Am 25. Februar 2023 startet mit dem Omloop Het Nieuwsblad die Saison der Frühjahrs-Klassiker. Es folgen Gent - Wevelgem, die Flandern-Rundfahrt, Paris - Roubaix, das Amstel Gold Race, der Fleche Wallonne ...

Aber nicht nur die Profis, auch die Hobby-Fahrer sind dann fleißig unterwegs: Seit nunmehr sieben Jahren können Freunde des Kopfsteinpflasters etliche Frühjahrs-Rennen im Rahmen der "Proximus Cycling Challenge", eine Reihe aus im kommenden Jahr voraussichtlich wieder 13 Hobby-Events in Belgien, selbst erfahren.

Darunter finden sich die "Cyclo"-Ausgaben vieler belgischen Frühjahrs-Klassiker (Omloop Het Nieuwsblad, Dwars door Vlaanderen, Gent - Wevelgem, Brabantse Pijl und Scheldeprijs), und viele weitere Sommer-Hobby-Rennen in Belgien.

Kürzlich wurden die ersten Termine der "Proximus Cycling Challenge 2023" veröffentlicht, darunter die Jedermann-Version des Wallonischen Pfeils. Die weiteren Renn-Daten sollen im Lauf des Dezember folgen; dann wird auch die Online-Anmeldung geöffnet.

* 4. März: Ename Classic, Oudenaarde
* 30. April: Philippe Gilbert Classic, Aywaille
* 6. Mai: Grinta! Challenge Tour des Collines, Tournai
* 13. Mai: La Chouffe Classic, Houffalize
* 21. Mai: Tilff - Bastogne - Tilff
* 27. Mai: Fleche de Wallonie, Spa
* 10., 11. Juni: Serge Baguet Classic, Lierde

 
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine