29. Juni bis 2. Juli 23 - Wasserburg/ Bodensee - 510 km

Alp Bodensee Tour: Vier Tage Höhenmeter sammeln

Foto zu dem Text "Alp Bodensee Tour: Vier Tage Höhenmeter sammeln "
| Foto: woywhat

29.10.2022  |  (rsn, tg) - Vier Tage in die Berge geht es bei der Rennrad-Etappen-Fahrt "Alp Bodensee Tour", vom 29. Juni bis 2. Juli 2023. Start und Ziel sind in Wasserburg am Bodensee, während der Tour ist für alles gesorgt: Begleit-Auto, Taschen-Transport, physiotherapeutische Betreuung, Streckenplanung, Verpflegung auf der Strecke und drei Übernachtungen (mit HP) in schönen Hotels.

Der Bodensee, die Berge, Training mit Profi-Trainern, Spaß am gemeinsamen Radfahren, Tips und Tricks, imposante Anstiege, rasante Abfahrten und gemeinsame Abende unter Radsportler/innen – das ist die Alp-Bodensee-Tour. Der Veranstalter tg-Event-Team hat eine anspruchsvolle Strecke mit vier Etappen und vielen Anstiegen geplant:

Am ersten Tag geht es über den Bregenzer Wald auf das Faschina-Joch zur Alpenstadt Bludenz. Am nächsten Tag weiter nach Jerzens, auf der Königs-Etappe warten die Silvretta-Hochalpen-Straße, der Tobadill, der Kaunerberg und die Piller-Höhe.

Am dritten Tag sind das Tannheimer Tal mit Hahntenn-Joch, Gaicht-Pass und Ober-Joch am Programm, die letzte Etappe führt über den Rohmoos-Sattel und die Scheidegg wieder zum Bodensee.

 

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine