5. Nov. bis 18. Dez. - Zwift - acht Rennen

“Rund um den Kirchturm 2022“: Kriterien-Klassiker auf der Rolle

Foto zu dem Text "“Rund um den Kirchturm 2022“: Kriterien-Klassiker auf der Rolle"
| Foto: RuhrRiders

03.11.2022  |  (rsn) - Im vergangenen Sommer hat das Zwift-Team "RuhrRiders" die virtuelle Renn-Serie "Rund um den Kirchturm" eingerichtet, unter dem Motto "Wir holen die Klassiker auf die Rolle!". Nun geht es in die dritte Runde: Das erste Rennen startet bereits am kommenden Samstag (5. 11.), anschließend sind bis 18. Dezember sieben weitere Rennen auf Zwift geplant, immer am Samstag um 17:30 Uhr.

Acht abwechslungsreiche Strecken
warten auf die deutschsprachige Zwift-Community. Und die "RuhrRider"-Chefs Martin Otto und Thomas Jendrusch haben sich was neues einfallen lassen: "Es gibt Sprint- und Bergwertungen! So bringen die verschiedenen Fahrer-Typen noch mehr Spannung in die Rennen", ist Jendrusch überzeugt.

"Wir wollen allen Elite-Fahrer/innen, Hobbyfahrer/innen und Nachwuch-Radsportler/innen eine Plattform bieten, sich mal wieder zu messen", sagt Martin Otto: "Der Gedanke entstand durch die trostlosen Aussichten der Renn-Saison 2021. Egal ob Sprinter, Puncheur oder Bergfloh - alle Teilnehmer/innen kommen hier auf ihre Kosten!"

Es gibt Kategorien für Männer, Frauen und Nachwuchs, in jeweils vier Leistungsklassen. Von acht Rennen werden sieben gewertet. Übrigens: Bis zum 15. Lebensjahr ist Zwift kostenlos. Das große Finale am Sonntag, 18. Dezember findet in Paris statt - ganz wie bei den Pro?s auf den Champs-Elysees...

Die Termine:
5. November, 17:30 Uhr - Watopia Bambino Fondo - 53 km
12. Nov., 17:30 Uhr - Richmond UCI Worlds - 48 km
19. Nov., 17:30 Uhr - Watopia "Tempus Fugit" - 19 km
26. Nov., 17:30 Uhr - Neokyo All-Nighter - 48 km
3. Dezember, 17:30 Uhr - Yorkshire UCI Worlds 2019 - 41 km
10. Dez., 17:30 Uhr - Innsbruck-Ring - 35 km
17. Dez., 17:30 Uhr - Frankreich "Tire-Bouchon" - 64 km
18. Dez., 17:30 Uhr - Paris Champs Élysees - 29 km

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine