Heute 17 Uhr im bike24-Store Berlin-Mitte

1000 Kilometer für sauberes Trinkwasser in Afrika

Foto zu dem Text "1000 Kilometer für sauberes Trinkwasser in Afrika"
Marcel Martens bein einer Spenden-Aktion in Afrika | Foto: GreenPR

02.12.2022  |  Spenden-Aktion für sauberes Trinkwasser in Afrika: Marcel Martens von den "RuhrRiders" fährt heute ab 17 Uhr 1000 Kilometer mit dem Rennrad am Stück, auf der Trainings-Plattform “Zwift”, im bike24-Store in Berlin-Mitte. Hintergrund ist eine Spenden-Aktion der “Neven-Subotic-Stiftung” des gleichnamigen ehemaligen Fussball-Profis, der nach seiner Karriere in Afrika möglichst vielen Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen will.

“Ich werde 1000 Kilometer am Stück auf dem Rollentrainer zurücklegen,
um auf dieses wichtige Thema aufmerksam zu machen”, erklärt Marcel Martens. Die Radsport-Gemeinschaft hält zusammen und engagiert sich gern, so der 43-jährige weiter: “Wer mich und dem Anliegen helfen will, der kann spenden und mich vor Ort auf dem Rollentrainer oder von zu Hause aus unterstützen und mich auf den 1000 Kilometern begleiten.” Wer Marcel Martens auf der Plattform Zwift begleiten will, ist herzlich dazu eingeladen. Die Anleitung dazu: https://ruhrriders.de/gutestun

Marcel Martens ist Botschafter der Neven-Stiftung, gemeinsam mit dem Radsport-Team “RuhrRiders” rief er diese Aktion ins Leben. Dabei hoffen er und sein Team auf tatkräftige Unterstützung, um die 1000 Kilometer und die dazu benötigten zirka 26 Stunden bestmöglich zu absolvieren. Zudem soll Aufmerksamkeit für das Projekt erzeugt werden, um viele Spenden zu sammeln; espendet werden kann hier: https://p2p.n2s.ngo/trinkwasser-tausender 

Die Neven-Stiftung
Neven Subotic gründete die Stiftung im November 2012 mit ehrenamtlichen Mitarbeitern, um möglichst vielen Menschen Zugang zu sauberem Wasser und somit zu einem selbstbestimmten Leben mit Gesundheit und Bildung zu ermöglichen.Bald hatte Neven immer mehr Unterstützer, das Team und die Motivation  wächst von Jahr zu Jahr.

Die "RuhrRiders"
sind eine Radsport-Gemeinschaft, deren 500 Mitglieder regelmäßig zum Training ausfahren und an Rennen teilnehmen - auch  auf der Radsport-Plattform “Zwift”. Gegründet wurden die RuhrRiders 2015 von Thomas Jendrusch - "heute sind wir eine Instanz in der deutschsprachigen e-Radsport-Community", so Thomas.

Die Location: Bike24 Store, Invalidenstraße 73, 10557 Berlin

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine