30. April - 76, 105, 190 km/ 2800 hm - Anmeldung läuft

Gran Fondo Valencia: Eine Runde mit Weltmeister Valverde

Foto zu dem Text "Gran Fondo Valencia: Eine Runde mit Weltmeister Valverde"
| Foto: marchaciudadvalencia.es

20.01.2023  |  (rsn) - Miguel Indurain, Samu Sanchez, Oscar Pereiro - sie alle waren schon dabei beim Gran Fondo Valencia. Dieses Jahr wird der 42-jährige Ex-Weltmeister und Vuelta-Sieger Alejandro Valverde am 30. April in Hafenstadt an der Südostküste Spaniens an den Start gehen.

Der Gran Fondo Valencia führt durch die Berge der Sierra Calderona fahren, mit legendären Vuelta-Anstiegen wie Chirivilla (711 m), Puerto Oronet und El Garbi Segart (589 m). Letzterer dient beim Gran Fondo Valencia als Bergwertung, mit einer Länge von 9,2 Kilometern und einer durchschnittlichen Steigung von 5,5 Prozent.

Bei der 18. Auflage des traditionsreichen Amateur-Rennens werden drei Strecken angeboten, für Radfahrer aller Leistungsklassen: 76, 105 und die 190 km lange Strecke mit 2800 Höhenmetern. Die Online-Anmeldung läuft bereits (mehr Infos unter dem Link hier unten).

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine