17. bis 21., 25. bis 29. Mai - Biberwier - Brixen/ Fuschl - Weißensee

Gravelbike Experience: Neue Passagen über die Alpen

Foto zu dem Text "Gravelbike Experience: Neue Passagen über die Alpen"
| Foto: gravelbike-experience.com

10.03.2023  |  (rsn, je) - Nach der Premiere im vergangenen Frühling findet die "Volkswagen R Gravelbike Experience" im kommenden Mai gleich zwei Mal statt: vom 17. bis 21. und vom 25. bis 29. In jeweils drei Tagen geht es in Kleingruppen mit Guide über die Alpen - auf der "Original-Route" von Biberwier in der Tiroler Zugspitz Arena über den Brenner nach Brixen in Südtirol, und auf einer neuen Strecke von Fuschl am See nach Weißensee.

Mit dabei ist der Extrem-Sportler Jonas Deichmann („Das Limit bin nur ich“). Die Online-Anmeldung für beide Events ist geöffnet, die Teilnehmerzahl auf je 100 limitiert. Beiden gemeinsam ist ein Mix aus ruhigen Nebenstraßen, Gravel-Passagen auf Waldwegen und landschaftlichen Highlights. Bei jeder Tages-Ankunft im Hotel steht das Gepäck bereit, auf einer gemeinsamen Abendveranstaltung lässt man den Tag entspannt Revue passieren.

Die Strecke
Die Original Gravelbike Experience führt vom 17. bis 21. Mai von Biberwier in der Tiroler Zugspitz Arena über den Brenner hinunter nach Südtirol, durch das schöne Plersch-Tal zum Finale auf dem Domplatz in Brixen. Während die ersten Streckenteile noch entlang klassischer Transalp-Routen führen, warten auf den weiteren Etappen neue Passagen und neue Zielorte mit Highlight-Charakter. Dabei werden die Vorzüge des Gravelbikes bestmöglich genutzt, und landschaftliche Highlights mit gemütlichem Rollen auf verkehrsarmen Straßen kombiniert.

Eine Woche später, vom 25. bis 29. Mai, führt die neue Gravelbike Experience von Fuschl am See nach Filzmoos und über den Alpenhauptkamm bei St. Michael im Lungau bis zum Ziel in Weißensee in Kärnten. Auf beiden Routen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen einer "Classic"-Variante und der weniger anspruchsvollen "Light"-Route entscheiden.

Die Details
Route 1: Biberwier – Brixen
17. bis 21. Mai 2023
Classic: 265 km, 5480 hm
Light: 215 km, 3750 hm

Route 2: Fuschl am See - Weißensee
25. bis 29. Mai 2022
Classic: 253 km, 5960 hm
Light: 236 km, 4790 hm

 

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

Weitere Jedermann-Nachrichten

23.06.2024Tour Transalp: Und täglich grüßt das Podium...

Ein letztes Hallo von der Tour Transalp 2024! Sieben Tage lang waren Chris Mai, Nils Kessler und Fabian Thiele für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo- und etwa 16 000 Höhenmeter, v

22.06.2024Tour Transalp: Glück im Unglück

Hallo von der Tour Transalp! Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer sind für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo- und etwa 16 000 Höhenm

21.06.2024Tour Transalp: Ein langer, heißer Tag zu dritt

Hallo von der Tour Transalp! Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer sind für das Team Strassacker unterwegs, über knapp 800 Kilo und etwa 16 000 Höhenme

21.06.2024Straßenschlacht: “Urban Cross Challenge“ im Erzgebirge

(rsn) - Quer über Straßen, Brücken, Hindernisse, Wiesen und Wege, ja sogar durch einen LKW und die Stadthalle - sechs Mal ging die "Straßenschlacht" in der Stadt Limbach-Oberfrohna im Südwesten v

20.06.2024Tour Transalp: Hitzeschlacht am Monte Grappa

Hallo von der Tour Transalp! Das Team Strassacker startet in diesem Jahr mit Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer. Es geht über knapp 800 Kilometer und

20.06.2024Hegau Gravel Race: Jasper Stuyven und Carolin Schiff sind dabei

(rsn) - Vor vier Jahren waren die geländegängigen Rennräder mit den breiten Reifen erstmals beim "Rothaus Hegau Bike-Marathon" in Singen dabei, nun wird daraus ein eigenes Rennen - das "Rothaus Heg

19.06.2024Tour Transalp: Im Energiespar-Modus durch die Dolomiten

Hallo von der Tour Transalp! Das Team Strassacker startet in diesem Jahr mit Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer. Es geht über knapp 800 Kilometer und

19.06.2024Midsummer Challenge: Rund um die Sommersonnenwende

Die dänische Radsportbekleidungsmarke Pas Normal Studios startet übermorgen, am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, die vierte Ausgabe der "Midsummer Challenge" auf Strava. Bis zum 30. Juni

18.06.2024Tour Transalp: Zweiter Tagessieg - und zweiter Gesamt-Platz

Hallo von der Tour Transalp! Das Team Strassacker startet in diesem Jahr mit Chris Mai und Nils Kessler in der Zweier-Wertung und Fabian Thiele als Einzelfahrer in die einwöchige Rundfahrt durch die

17.06.2024Kaufmann und Meierhofer auf Podiumskurs beim RAAM

(rsn) – Seit dem 11. Juni sind sie wieder unterwegs: Die Ultra-Radsportler beim wohl berühmtesten Langstrecken-Radrennen der Welt, dem Race Across America. Und nach inzwischen etwas mehr als der ha

17.06.2024Tour Transalp: Steil können sie...

Hallo von der Tour Transalp - traditionell für das Team Strassacker einer der Höhepunkte des Sommers. So startet die Equipe aus Süßen auch in diesem Jahr bei der einwöchigen Rundfahrt durch die A

10.06.2024Dolomiten-Giro: Härtetest gegen Ex-WorldTour- und KT-Fahrer

Die ersten Rennkilometer in den Alpen standen für das Team Velolease am vergangenen Wochenende an. Bei schwül-warmen Wetter gingen Basti Stöhr, Johannes Schäfer, Manuel George, Philipp Stratmann,

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine