Düsseldorf City Man - auf den Spuren der Elite

03.04.2003  |  Triathlon ist seit einigen Jahren eine der angesagtesten Sportarten: die Kombination aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ist die ultimative Herausforderung für jeden Profi- und Hobby-Ausdauersportler. Das Triathlon-Fieber erreicht nun auch Düsseldorf. Der Düsseldorf City Man wird mitten im Herzen der Rheinmetropole ausgetragen. Damit präsentiert Düsseldorf eine neue Sportveranstaltung des City Konzepts, das Spitzensport und Athleten in die Städte, hautnah zu den Menschen bringen möchte. Dabei eignet sich das Zentrum der Landeshauptstadt in besonderer Weise: der Medienhafen ist idealer Austragungsort der Schwimmdisziplin, die Lauf- und Radstrecke liegt in unmittelbarer Nähe, führt mitten durch die Innenstadt und endet auf Düsseldorfs repräsentativster Meile, der ‚Kö'. Der Düsseldorf City Man setzt auf die Verbindung von Spitzen- und Breitensport. Als ITU Point Race bietet er über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) einen Elitewettkampf der Spitzenklasse. Gleichzeitig ermöglicht er Hobbysportlern auf den Spuren der Elite über die gleiche Distanz oder die Sprintdistanz (0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) ins Ziel zu kommen. Elite und Jedermänner schwimmen, fahren Rad und laufen auf abgesperrten Strecken im Zentrum Düsseldorfs.

Einmal im Rhein um die Wette schwimmen, das Rad zur Rennmaschine machen, den Lauf seines Lebens laufen - und all das direkt hintereinander? Einmal auf den Spuren eines Profi-Triathleten wandeln? Sich einmal von Tausenden von Zuschauern auf der Kö als Held feiern lassen? All das und noch viel mehr unvergessliche Erlebnisse bietet der Jedermann-Triathlon des Düsseldorf City Man. Auf abgesperrten Strecken können ambitionierte Hobby-Triathleten am 10. August 2003 um den ganz persönlichen Sieg schwimmen, radeln und laufen. Und das entweder über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) oder die Sprintdistanz (0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen). Triathlon ist eine Sportart für Jedermann. Das Kraulschwimmen ist weder beim Einsteigertriathlon um die Ecke noch beim Ironman auf Hawaii Pflicht - strenge Vorschriften bezüglich der sauberen Ausführung der Technik wie bei Schwimmwettkämpfen gibt es im Triathlon nicht. Auch die Zeiten beim Radfahren und Laufen sind kein Ding der Unmöglichkeit: in maximal 2 Std., 35 min (Sprintdistanz) bzw. 3 Std., 20 min (Olympische Distanz) müssen die Teilnehmer ins Ziel kommen.

Der Düsseldorf City Man ist eine einzigartige Möglichkeit, ein Triathlon-Profi im kleinen Stil zu sein und selbst einmal das Gänsehaut-Feeling eines umjubelten Zieleinlaufs zu erleben.

Den Zuschauern werden nicht nur spannende Wettkämpfe und Spitzensportler hautnah geboten, sie können sich auf dem Rahmenprogramm amüsieren und sich auf der Messe über die Neuigkeiten des Triathlonsports informieren.

Schwimmen - Radfahren - Laufen - Dabeisein: der Düsseldorf City Man verspricht ein neues sportliches Highlight im Rheinland zu werden.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine