Fahrrad-Klimatest in deutschen Städten

23.10.2003  |  Wie fahrradfreundlich ist Ihre Stadt? Diese Frage können Radfahrer noch bis zum 16. November beim Fahrrad-Klimatest beantworten, den der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) gemeinsam mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) durchführt. Nachdem die Bundesregierung im letzten Jahr den »Nationalen Radverkehrsplan 2002-2012« verabschiedet hat, wollen die beiden Verbände jetzt wissen, wie die Kommunen die im Plan festgeschriebenen Ziele derzeit umsetzen. Dabei stehen die Themen Sicherheit, Komfort und Schnelligkeit im Vordergrund. Der Fahrrad-Klimatest ist Teil des vom Umweltbundesamt finanzierten Projekts "Umweltentlastung durch mehr Radverkehr". Im Frühjahr 2004 werden ADFC und BUND das Ranking der fahrradfreundlichsten Städte vorstellen. Den Fragebogen gibt es als Download (700 KB): www.radwelt-online.de.
Mehr zum Projekt "Umweltentlastung durch mehr Radverkehr": www.adfc.de.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine