Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mountainbiken für die ganze Familie in Willingen

04.06.2004  |  Schon heute, gut zwei Wochen vor dem BIKE-Festival in Willingen steht fest, daß es wieder einige neue Rekorde geben wird. So haben sich bereits mehr als 150 Aussteller angemeldet (2003: 150). Damit wird der Ausstellerrekord 2004 wohl erneut übertroffen werden. „Seit Wochen zerbrechen wir uns die Köpfe, wie und wo wir das Expo-Gelände noch vergrößern können, um den Ansprüchen unserer Aussteller und natürlich unseren Besuchern gerecht zu werden“, so der Festival-Projektleiter Christian Stephan.

Auch das Interesse am Xenofit-BIKE-Marathon hat erneut zugenommen. Beim Anmeldeschluß am vergangenen Sonntag lagen mehr Anmeldungen vor als zum gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr.
Neue Programmpunkte werden auch 2004 für große Unterhaltung sorgen. Besonderes Highlight im Olympiajahr wird am Samstag um 15:00 Uhr sicherlich das neue T-Mobile XC (Cross Country) Rennen am Fuße des Ettelsberges sein. Zehn Runden sind auf der rund vier Kilometer langen Strecke für die Profis und Jedermänner zu bewältigen. Einschreibung ist täglich bei der Akkreditierung möglich.

Anzeige

Am Samstag, dem BIKE-Kids-Day, dreht sich bei Deutschlands größter Mountainbike-Veranstaltung wieder alles um die Nachwuchs-Mountainbiker. Bis zum Alter von 14 Jahren genießen alle Kinder freien Eintritt auf das Festivalgelände. Wer sein Mountainbike mitbringt, kann an der Scott Junior Trophy um 11:00 Uhr teilnehmen. Alle die noch nicht ganz sicher im Sattel sitzen, lernen es bei den Profis. In speziellen Seminaren trainieren die Kleinen spielerisch den richtigen und vor allem sicheren Umgang mit dem Mountainbike. (Wichtig: Helm ist immer Pflicht!)

Anhänger des Retro-Looks werden auch bei diesem Festival nicht zu kurz kommen. Beim Nineties-Lookalike-Contest sind Styropor-Helme mit Stoffbezug, lange Lycras in Jeans-Optik, neonleuchtende Oberteile und überdimensionierte Sonnenbrillen gefragt. Wer zeigen möchte, daß in ihm ein Nostalgiker steckt, kann sich zum Vorentscheid am Samstag um 17:00 Uhr am BIKE-Mobil neben der Bühne einfinden. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Ein neues XTR-Outfit von Shimano im Wert von 212,00 Euro und für die ersten drei jeweils einen Meter Freibier (10 Glas).

Am Samstagabend gegen 20:00 Uhr geht es dann mit dem Finale des Subaru Nachtsprints weiter. Die besten Teilnehmer aus den Vorläufen werden auf dem Testparcours von Didi Schneider um das ausgelobte Preisgeld kämpfen.

Direkt im Anschluß lädt Kultmoderator Frank Seidel persönlich zur hr3-club disco party in die Eissporthalle. Der Eintritt zum Nachtsprint und zur hr3-club disco party sind frei!

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige