426 Beine, 90.000 Km und vier Qualifikationen

09.07.2004  |  Bei angenehmem Radlerwetter wurde am 2. und 3. Juli der vierte Schweizer Radmarathon erstmals am neuen Startort Wiedlisbach durchgeführt.

Nach anfänglichem leichtem Regen während dem Startfenster der Randonneure fand der Start der 7 RAAM-Qualifikanten und dem kleinen, aber kompakten und äusserst starken Elitefeld bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein statt. Es galt, die endlosen 610 Km von Wiedlisbach über den Südschwarzwald, dem Bodensee entlang, durch das Österreichische Vorarlberg und Liechtenstein, von da via Kerenzerberg und Sattel nach Luzern, Bern und wieder zurück nach Wiedlisbach, nonstop zurückzulegen.

Die RAAM-Qualifikanten hatten nach der ersten Zieldurchfahrt als "Dessert" noch eine Zusatzschlaufe von 110 Km zurückzulegen.
19 Stunden und 47 Minuten nach dem Start tauchen am Samstag Vormittag vier Teilnehmer auf, welche die 610 Km als erste bewältigt hatten. Wegen dem starken Gegenwind auf den letzten 250 Km wurde der Streckenrekord aus dem letzten Jahr um gut 40 Minuten verpasst. 2 Damen legten die Strecke in 27:30 h zurück, eine Zeit, welche auch im Elitefeld nicht zu den schlechtesten gehört hätte.

Bei der RAAM-Qualifikation meisterte der jüngste Teilnehmer, Xavier Zahno aus Fribourg die verbliebenen 4 Konkurrenten, und kam mit der ausgezeichneten Zeit von 24 Stunden und 47 Minuten für die Ultra-Strecke von 720 Km ins Ziel. Zweiter wurde der Tscheche Jaroslav Senk mit über 2 Stunden Rückstand, dicht gefolgt von Manfred Pichler aus Dietikon und Walter Blättler aus Luzern.

Nicht nur auf den langen Strecken wurde ausgezeichneter Sport geboten - über 310 Km verpasste eine Zweiergruppe mit 09:44 den Streckenrekord aus dem Jahre 2001 um nur gerade 4 Minuten, und auch über die Plauschstrecke von 110 Km war ein gutgelauntes Breitensportlerfeld bei schönstem Wetter unterwegs.

Langstrecken-Radsport erfreut sich auch in der Schweiz steigender Beliebtheit - bereits zum vierten Mal in Folge konnte die Teilnehmerzahl der Randonneure sowohl auf der 300 wie auch auf der 600 Km Strecke gesteigert werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.radmarathon.ch.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine