Entspannter Urlaub auf dem Fahrrad

Neuer Gemeinschaftskatalog „Radreisen 2005“

02.02.2005  |  Im neuen Gemeinschaftskatalog „Radreisen 2005“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) präsentieren 73 renommierte Radreiseveranstalter und Touristikbüros rund 130 Radreisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Koordiniert wird das Projekt bereits im sechsten Jahr vom ADFC und Rückenwind Reisen in Oldenburg.

Der Trend zum Erleben und Erholen auf dem Rad ist ungebrochen: Laut ADFC-Radreiseanalyse haben mehr als 2,25 Millionen Deutsche 2003 eine Reise mit dem Fahrrad unternommen. Wer in seinem Radurlaub nichts dem Zufall überlassen und von Anfang an stressfrei und genussvoll unterwegs sein möchte, ist mit „Radreisen 2005“ bestens bedient.

Ob geführte Radtouren oder individuelle Reisen, sportliche oder gemütliche Touren, Natur- oder Kulturreisen, alles ist perfekt vorbereitet, wenn man abends von Sattel steigt. Die Ziele reichen von Schleswig-Holstein bis Bayern, vom Baltikum bis Griechenland und von Kuba bis Zentralasien. Mit weiteren Tipps rund ums Radfahren und allen Veranstalteradressen hilft „Radreisen 2005“ bei der Planung jeder Art von Radreisen.

Den Radreisekatalog 2005 gibt es kostenlos bei Rückenwind Reisen GmbH, Stichwort „Gemeinschaftskatalog“, Industriehof 3, 26133 Oldenburg, Telefon 0441/48597-30, Fax 0441/48597-22, e-Mail: radreisen-2005@rueckenwind.de oder in jedem ADFC-Infoladen. Eine Übersicht über ADFC-Infoläden gibt es unter www.adfc.de/vorort.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine