Le Tour Direct

Noch 1.100 km für Wolfgang Fasching

08.09.2005  |  Wolfgang Fasching hat beim Le Tour Direct die 27. Zeitstation in Le Blanc passiert. Noch rund 1.100 der Gesamtdistanz von 4.069 Kilometern liegen vor dem 38-jährigen Wahl-Oberösterreicher. Nach wie vor befindet er sich rund vier Stunden hinter Jure Robic an der zweiten Stelle.

In der Nacht hat er wieder eine Stunde geschlafen, die Pause dauerte insgesamt 1:20 Stunden. "Aber diesmal haben wir ihn gleich mit der kompletten Radbekleidung ins Bett gelegt. Damit wir Zeit gewinnen", sagt Doris Fasching. Die Motivation ist weiter ungebrochen, Wolfgang fährt mit hohem Tempo Richtung Paris. Im Gespräch mit Wolfgang Fasching selbst meinte dieser: "Zum Glück bin ich bisher von körperlichen Problemen verschont geblieben. Es läuft sehr gut. Die Alpen und die Pyrenäen waren aber sehr anspruchsvoll. Vor allem in den Alpen tat ich mir schwer, da ich nicht so richtig Druck aufs Pedal bekam. Und die Pyrenäen sind der Hammer. Man glaubt immer, die Pässe dort sind flach. Doch da irrt man gewaltig. Ich muss den Hut vor den Radprofis der Tour France ziehen, Respekt."

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine